Neapel, magische Hafenstadt

Die süditalienische Stadt Neapel in der Region Kampanien, hat das größte historische Zentrum in Europa und ist eine Konzentration von Denkmälern, die von der römischen Zeit bis zum Bourbonenreich reichen. Die Altstadt von Neapel ist eine Mischung aus Geschichte, Kunst, Kultur und Traditionen. Eine Stadt, die nicht verstanden, sondern gelebt werden sollte. Verlieren Sie sich in den lauten und bunten Straßen, entdecken Sie die typischen Geschäfte...

Aquileia – die Ruinen und die Basilika

Aquileia, heute in der Region Friaul-Julisch-Venetien gelegen, wurde aufgrund seiner Rolle in der Vergangenheit und des Reichtums an aktuellen archäologischen Zeugnissen als "das zweite Rom" bezeichnet. Aquileia wurde 1998 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Folgende Kriterien waren dafür ausschlaggebend. Aquileia war eine der größten und reichsten Städte des Römischen Reiches;
 Ein großer Teil der antiken Stadt ist noch intakt und...

Das letzte Abendmahl, Santa Maria delle Grazie

Das Letzte Abendmahl von Leonardo da Vinci (Cenacolo Vinciano) ist eines der berühmtesten Gemälde der Welt. Das Werk wurde zwischen 1494 und 1498 gemalt und stellt das Letzte Abendmahl dar, d.h. das letzte Mahl, das Jesus vor seiner Kreuzigung mit seinen Aposteln in Jerusalem teilte. In der Szene stellte Leonardo da Vinci den Moment dar, in dem Jesus gerade seinen Verrat verkündet hat. Dieses Gemälde ist zweifellos eines der bedeutendsten...

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff, die im Jahr 2001 offiziell eingeweiht wurden, gehören zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Meran (Merano) und zu den...

Gardasee, Urlaub am größten See Italiens

Eine Tour zur Entdeckung der stimmungsvollsten Orte, die in Ihrem Reiseplan am Gardasee nicht fehlen dürfen. Reich an einer tausendjährigen...

Geheimnisvolle Region Piemont

Piemont: Kultur, Gastronomie und Spiritualität in einer Region, die es zu entdecken gilt Piemont ist eine Region in Norditalien, die teilweise von den Alpen und dem Apennin...

Spritz Veneziano (Rezept)

Das Aperitif „in" Getränk aus Italien - Spritz Veneziano (Spritz Aperol) Das Aperitifgetränk Spritz Veneziano ist ein...

Die wunderschöne Insel Capri

Wenn Sie vorhaben, die wunderschöne Insel Capri, nahe der Stadt Neapel, in der Region Kampanien zu besuchen, sind Sie hier...

Die Trulli von Alberobello

Die Trulli sind weltberühmt für ihre charakteristische Schönheit und Einzigartigkeit und stellen...

Venedig und seine Lagune

Venedig ist eine Stadt ohne Gleichen, reich an Geschichte, Kunst und Kultur, in der man atemberaubende...

Neueste Artikel

Cinque Terre und Porto Venere

Cinque Terre und Porto Venere

Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore sind die Orte, aus denen die Cinque Terre bestehen. Fünf Juwelen, die an der ligurischen Küste liegen. Fünf Orte, die 1997 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. In diesen Teil Liguriens zu reisen bedeutet, den Blick auf terrassenförmige Hügel mit vom Wind gestreichelten Weinbergen zu verlieren, kilometerlangen Trockenmauern zu folgen, die farbenfrohen Wandmalereien in den Bahnhöfen von Vernazza und Riomaggiore zu bewundern, auf der romantischen "Via dell'Amore" (Weg der...

UNESCO Welterbe Italien

50 x Weltkulturerbe & 5 x Weltnaturerbe

Zum UNESCO Welterbe in Italien gehören rund 55 UNESCO-Welterbestätten, davon 50 Stätten des Weltkulturerbes und fünf Stätten des Weltnaturerbes.

Fünf dieser UNESCO Welterbestätten sind grenzüberschreitend oder transnational. Als erste Welterbestätte wurden im fernen Jahr 1979 die Felsbilder im Valcamonica in die Welterbeliste aufgenommen, es folgten das historische Zentrum von Rom, die Kirche Santa Maria della Grazia von Mailand mit dem weltbekannten Gemälde „das letzte Abendmahl“, das historische Zentrum von Florenz, die Stadt Venedig mit seiner Lagune, die historischen Zentren von Neapel, Turin und Palermo, die Berge der Dolomiten und viele weitere besondere Sehenswürdigkeiten mehr. Als bislang letzte Welterbestätte wurden 2019 die Hügel des Prosecco zwischen Conegliano und Valdobbiadene eingetragen.

 

Unesco Welterbe Italien

Highlights & Sehenswürdigkeiten

Das Kolosseum in Rom

Das Kolosseum in Rom

Das Kolosseum oder Flavianische Amphitheater in Rom ist ein monumentales Amphitheater aus dem 1. Jahrhundert n. Chr. und eine der meistbesuchten archäologischen Stätten der Welt. Das weltberühmte Kolosseum in der italienischen Hauptstadt Rom sollte bei jeder Italien- oder Romreise auf dem Programm stehen. Die UNESCO hat die antike Altstadt Roms (mit dem Forum Romanum, dem Pantheon, dem Kolosseum und andere) und den Vatikan im Jahr 1980 auf die Liste des Weltkulturerbes gesetzt. Das Kolosseum, so genannt aufgrund einer damals nahen gelegenen...

Karneval, Ostern und Weihnachten in Italien

La Befana

Die italienische Weihnachtshexe

Zur Weihnachtszeit in Italien werden die Kinder öfters beschenkt. Es beginnt mit dem heiligen Nikolaus am 05. und 06. Dezember, am Weihnachtstag dem 25. Dezember bringt Babbo Natale (Weihnachtsmann) oder das Bambino Gesù (Jesukind) die Geschenke und am 06. Januar kommt die Befana und beschenkt die Kinder in Erinnerung an die drei heiligen Könige mit Süßigkeiten, Geschenken und süßer Kohle.

 

Italien.blog | my dolce vita travel Guide

Das Reiseportal für Ihren Urlaub in Italien

Willkommen, Benvenuti auf www.italien.blog, die offizielle Italien Reiseportal und die Travel Guide mit spannenden Reiseberichten, Geschichten, News, Urlaubstipps, Veranstaltungen, Rezepten aus der italienischen Küche, Sehenswürdigkeiten und vielen mehr rund um dem Bel Paese und seinen wunderbaren Urlaubs- und Kultur-Regionen. Der Italien.blog Reiseführer wird von verschiedenen, begeisterten Menschen gemacht, die Italien, die italienische Kultur und Lebensart lieben und leben. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Inhalte und Geschichten zu erzählen, die die Schönheit und die einmalige Kunst und Kultur, italienischen Lifestyle, italienische Sprache und italienischer Küche zelebrieren, um unsere zahlreichen Lesern zu unterstützen, mit Italien und der italienischen Lebenskultur in Verbindung zu bleiben. Wir vermitteln autentisch „dolce vita“ und „bella Italia!“

 

Wie kaum ein anderes Land auf der Welt ist Italien in der Lage, so viele Urlaubsträume auf einmal zu erfüllen: mit den hohen Berggipfeln in den einmaligen Dolomiten der nördlichen Region Trentino Südtirol, den kulturreichen und mondänen Städten wie Rom, Mailand, Florenz, TurinNeapel, Genua oder Palermo, mit dem magisch-mediterranen Inseln Sizilien und Sardinien und dem grünen Venetien, Friaul und Lombardei, der Genussregionen Piemont, Emilia Romagna und Toskana, den abwechslungsreichen Urlaubsregionen rund um Venedig, Verona und dem Gardasee und nicht zu vergessen mit der unvergleichlichen Schönheiten der zahlreichen Unesco Welterbe Stätten und Sehenswürdigkeiten im Bel Paese.

 

Kunst, Kultur, Tradition, Köstlichkeiten aus der Küche und den Weinbergen, außergewöhnliche Gastfreundschaft und vor allem ganz viel Lebensfreude und Gelassenheit! Ob Sie die Tage in einem Top Hotel in Italien verbringen möchten, die Radwege der Halbinsel erkunden oder Wanderungen in der einzigartigen Bergwelt der italienischen Alpen oder des Apennin unternehmen möchten, Italien und seine wunderschönen Urlaubsregionen versprechen eine wunderbare Ferienzeit im Zeichen der Dolce Vita.

 

 

Wenn sie sich über Golf in Italien mit seinen zahlreichen, wunderschönen Golfplätzen, Golfregionen und Golfhotels informieren möchten so empfehlen wir Ihnen unsere Partnerseite Italien.golf | Golf Travel Guide.

 

HERZLICHE GRÜSSE AUS ITALIEN!

My Dolce Vita Travel Guide Newsletter 

Jetzt anmelden und kostenlos erhalten! 

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!