Cattedrale Santa Maria del Fiore in Florenz

Cattedrale Santa Maria del Fiore in Florenz

Florenz ist in seiner Gesamtheit eine faszinierende Präsentation italienischer Kunst, Architektur und Kultur. Oft als „Wiege der Renaissance“ und „Athen des Mittelalters“ bezeichnet, ist Florenz reich an gotischen Kulturdenkmälern und ein beliebtes Reiseziel für Besucher aus aller Welt. Die Kathedrale von Florenz ist ein malerisches Meisterwerk. Ihre gewaltige Größe, die kunstvollen Details und die Renaissance-Kuppel verleihen ihr einen besonderen Platz unter den zahlreichen Sehenswürdigkeiten von Florenz, der Renaissance-Stadt in der Toskana.

 

Dom von Florenz, Das Letzte Gericht, Fresko, Cattedrale Santa Maria del Fiore, Florenz, Toskana, Italien

Panoramablick auf die Stadt Florenz mit dem Dom Cattedrale di Santa Maria del Fiore, Florenz, Toskana, Italien.     (foto © Shutterstock.com)

Santa Maria del Fiore, eine der größten Kirchen der Welt

Der Dom von Santa Maria del Fiore ist eine der größten Kirchen der Welt. Ihre Baugeschichte geht auf das Jahr 1294 zurück, als Arnolfo di Cambio den Auftrag erhielt, die prächtigste und größte katholische Kirche der Welt zu errichten. Die Bauarbeiten begannen 1296, und Architekten wie di Cambio, Giotto und andere, die ihnen folgten, blieben mit dem Projekt verbunden, bis es 1436 seine endgültige Form erhielt. Filippo Brunelleschi wird der Entwurf der Kuppel zugeschrieben.

In der Renaissance wurden einige architektonische Veränderungen vorgenommen, die Emilio De Fabri zugeschrieben werden. Die Außenfassade der Kathedrale, wie wir sie heute sehen, ist das Ergebnis von Veränderungen, die im 19. Außerhalb der Kathedrale befinden sich Statuen aller Architekten, die ihr künstlerisches Werk würdigen.

Das Letzte Gericht, Fresko, Cattedrale Santa Maria del Fiore, Florenz, Toskana, Italien

Das letzte Gericht, Fresko in der Kathedrale von Florenz (Cattedrale di Santa Maria del Fiore) in Florenz, Toskana, Italien.    (foto © silverfox999 / Shutterstock.com)

Kunst und Architektur in der Kathedrale Santa Maria del Fiore

Das Äußere der Kathedrale Santa Maria del Fiore ist in den Farben Rosa, Weiß und Grün gehalten. Das Innere der Kathedrale ist mit Mosaiken geschmückt, die dem Innenraum eine besondere Ausstrahlung verleihen. Bevor man die Kirche betritt, erinnert die Uhr an der Fassade an die ora italica, eine antike Uhr mit einem Zeitsystem, das die 24 Stunden von einem Sonnenuntergang bis zum nächsten vollendet.

Zu sehen sind auch die beeindruckenden Fresken des Jüngsten Gerichts von Giorgio Vasari. Wie Florenz einst ausgesehen hat, lässt sich anhand des Freskos „Dante vor der Stadt Florenz“ von Domenico di Michelino erahnen. Das Grabdenkmal für Sir John Hawkwood von Paolo Uccello und die Reiterstatue von Niccolò da Tolentino von Andrea del Castagno sind eine Hommage an die Condottieri (italienische Hauptmänner des Mittelalters).

44 Glasfenster ergänzen die Architektur der Kathedrale auf bemerkenswerte Weise. Die Fenstermotive spiegeln die zu ehrenden Personen aus dem Alten und Neuen Testament wider und weisen auf Christus und Maria hin. Zur Kathedrale gehört auch eine Krypta mit den Gräbern von Brunelleschi, Papst Nikolaus II, Papst Stephan IX, Giotto di Bondone, Giovanni Benelli und einigen anderen.

Giottos Glockenturm, Campanile di Giotto, Dom von Florenz, Santa Maria del Fiore, Florenz, Toskana, Italien

Giottos Glockenturm, Campaniele di Giotto, Dom von Florenz, Santa Maria del Fiore, Florenz, Toskana, Italien.    (Foto © Shutterstock.com)

Dom von Florenz, Santa Maria del Fiore, Florenz, Toskana, Italien

Dom von Florenz, Santa Maria del Fiore, Florenz, Toskana, Italien.    (Foto ©  Shutterstock.com)

Der Glockenturm von Giotto

Der Glockenturm ist ein freistehendes Gebäude, das jedoch zum Dom von Florenz gehört. Im oberen Teil befinden sich sieben Glocken, die zu verschiedenen Zeiten von verschiedenen Handwerkern hergestellt wurden. Dazu gehören Campanone (1705), La Misericordia (1808), Apostolica (1957), Annunziata (1956), Master Dei (1956), L’Assunta (1956) und L’Immacolata (1956).

An der Außenseite des Turms befinden sich verschiedene künstlerische Motive, die die Schöpfung des Menschen, die Propheten, die Patriarchen, die Musik und verschiedene Berufe wie die Metallurgie, die Weberei, die Schafzucht und den Weinbau darstellen. Das zentrale Thema dieser Darstellungen ist die Hervorhebung der theologischen Werte und der Künste.

Cattedrale Santa Maria del Fiore, Florenz, Toskana, Italien

Kathedrale Santa Maria del Fiore der Dom von Florenz (Cattedrale Santa Maria del Fiore), Campanile Giotto und Baptisterium auf der Piazza San Giovanni, Florenz, Toskana, Italien.     (foto ©  Shutterstock.com)

FAQ: Alles was sie über die Kathedrale Santa Maria del Fiore in Florenz wissen müssen!

K
L
Wie sind die Öffnungszeiten der Kathedrale Santa Maria del Fiore und welche Bereiche sind zugänglich?

Die Kathedrale Santa Maria del Fiore, auch bekannt als "Duomo di Firenze", ist normalerweise täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet, wobei die genauen Öffnungszeiten variieren können. Besucher können die Kathedrale, die Krypta, die Kuppel, den Glockenturm und das Baptisterium besichtigen. Es ist ratsam, sich vor dem Besuch über die offiziellen Öffnungszeiten zu informieren, da sich diese an Feiertagen oder bei besonderen Anlässen ändern können.

K
L
Muss ich für die Besichtigung der Kathedrale Santa Maria del Fiore Eintritt bezahlen und wie bekomme ich eine Eintrittskarte?

Der Eintritt in die Kathedrale selbst ist kostenlos, für die anderen Bereiche wie die Kuppel, den Glockenturm, die Krypta und das Baptisterium ist ein Kombiticket erforderlich. Die Eintrittskarten können im Voraus online gekauft werden, was besonders in der Hochsaison zu empfehlen ist, um lange Warteschlangen zu vermeiden. Die Eintrittskarten sind für mehrere Tage gültig, so dass die Besucher die verschiedenen Bereiche in ihrem eigenen Tempo besichtigen können.

K
L
Welche Kleidervorschriften gelten für den Besuch der Kathedrale Santa Maria del Fiore?

Da die Kathedrale Santa Maria del Fiore ein religiöser Ort ist, gelten strenge Kleidungsvorschriften. Besucher sollten darauf achten, dass Schultern und Knie bedeckt sind. Es wird empfohlen, keine ärmellosen Tops, Shorts oder Miniröcke zu tragen. Bei Bedarf können vor Ort leichte Schals oder Tücher erworben werden, um sich angemessen zu bedecken.

K
L
Wie kann ich den Aufstieg zur Kuppel der Kathedrale Santa Maria del Fiore planen?

Der Aufstieg zur Kuppel der Kathedrale ist für viele Besucher ein Höhepunkt, da er einen atemberaubenden Blick über Florenz bietet. Die Kuppel ist über eine schmale Treppe mit 463 Stufen zu erreichen, daher ist es wichtig, sich auf den anstrengenden Aufstieg vorzubereiten. Es wird empfohlen, im Voraus einen Termin zu reservieren, da die Anzahl der Besucher begrenzt ist. Personen mit Höhenangst oder gesundheitlichen Problemen sollten von einer Besteigung absehen.

K
L
Welche Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Kathedrale Santa Maria del Fiore sollte ich noch besuchen?

Die Kathedrale Santa Maria del Fiore liegt im Herzen von Florenz und ist von vielen anderen Sehenswürdigkeiten umgeben. Zu den Highlights in der Nähe gehören der Glockenturm von Giotto, der Palazzo Vecchio, die Uffizien und die Ponte Vecchio. In unmittelbarer Nähe befinden sich außerdem zahlreiche Restaurants, Cafés und Geschäfte, so dass Besucher den Charme von Florenz in vollen Zügen genießen können.

Karte Sehenswürdigkeiten in der Toskana

Florenz

Florenz, das strahlende Juwel der Toskana, verzaubert Besucher aus aller Welt mit seiner unvergleichlichen Mischung aus Renaissancekunst, atemberaubender Architektur und einer lebendigen Kulturgeschichte, die die Stadt zu einem unvergesslichen Zentrum kreativer und intellektueller Erneuerung macht.

Gallerie degli Uffizi

Die Gallerie degli Uffizi in Florenz ist ein weltberühmtes Kunstmuseum, das eine beeindruckende Sammlung von Meisterwerken der Renaissance beherbergt, darunter Werke von Künstlern wie Botticelli, Leonardo da Vinci und Michelangelo.

Ponte Vecchio

Die Ponte Vecchio in Florenz, eine der berühmtesten Brücken der Welt, beeindruckt mit ihren malerischen Läden, die über dem Arno zu schweben scheinen, und verbindet Vergangenheit und Gegenwart in einem einzigartigen architektonischen Juwel.

Santa Maria del Fiore

Die Kathedrale Santa Maria del Fiore in Florenz, auch bekannt als der Dom von Florenz, beeindruckt durch ihre prächtige gotische Architektur und die majestätische Kuppel, die von Filippo Brunelleschi entworfen wurde.

Livorno

Livorno, die lebhafte Hafenstadt an der toskanischen Küste, besticht durch ihre einzigartige Mischung aus historischer Architektur, modernem maritimen Flair und reicher kultureller Vielfalt, die sie zu einem Muss für jeden Toskana-Besucher macht.

Forte dei Marmi

Willkommen in Forte dei Marmi, einer malerischen Küstenstadt in der Toskana. Tauchen Sie ein in die reiche Kultur und Geschichte dieser Region und genießen Sie die atemberaubenden Strände. Entspannen Sie sich, während Sie das klare blaue Wasser des Mittelmeers bewundern und die warme Sonne auf Ihrer Haut spüren. Erkunden Sie die bezaubernden Gassen und erleben Sie das italienische Dolce Vita in Forte dei Marmi. Buchen Sie jetzt Ihren unvergesslichen Aufenthalt in dieser traumhaften Stadt an der toskanischen Küste!

Cascate del Mulino, Saturnia

Entdecken Sie die Naturwunder Terme die Saturnia und der Cascate del Mulino in Saturnia in der malerischen Toskana. Diese einzigartigen Thermalquellen sind ein beliebtes Reiseziel für Entspannung und Heilung. Tauchen Sie ein in das warme Wasser und spüren Sie, wie sich Sorgen und Anspannungen einfach auflösen. Genießen Sie die Ruhe und Schönheit der umliegenden Landschaft und kehren Sie gestärkt und erfrischt zurück. Ein Besuch hier wird Ihren Aufenthalt in der Toskana unvergesslich machen.

Siena, die Stadt des berühmten Palio

Im Herzen der Toskana gelegen, bezaubert Siena durch seine unvergleichliche mittelalterliche Architektur, seine lebendigen Traditionen wie das berühmte Pferderennen Il Palio und sein reiches kulturelles Erbe, das es zu einem zeitlosen Juwel Italiens macht.

Palio di Siena

Der Palio di Siena, ein atemberaubendes und traditionelles Pferderennen, das zweimal im Jahr auf der historischen Piazza del Campo stattfindet, verkörpert die Leidenschaft, den Wettkampf und die tief verwurzelte lokale Kultur, die das Herz der toskanischen Stadt Siena zum Schlagen bringen.

Palio di San Ranieri, Pisa

Die Regata Palio di San Ranieri in Pisa ist ein spannender und farbenfroher Ruderwettkampf, der jedes Jahr am 17. Juni stattfindet. Vier Mannschaften aus den Stadtvierteln kämpfen in historisch nachempfundenen Booten auf dem Arno um die Ehre, den Palio zu gewinnen - eine Tradition, die die reiche Geschichte und den Gemeinschaftsgeist der Stadt lebendig hält.

Luminara di San Ranieri, Pisa

Jedes Jahr am 16. Juni verwandelt die Luminara di San Ranieri Pisa in ein atemberaubendes Lichtermeer, wenn Tausende von Kerzen die historischen Ufer des Arno und die prächtigen Fassaden der Stadt in eine magische Kulisse verwandeln, die die tief verwurzelte Tradition und Schönheit der toskanischen Kultur feiert.

Strände der Maremma

Die Strände der Maremma in der Toskana bezaubern durch ihre unberührte Naturschönheit, das kristallklare Wasser und den feinen, goldenen Sand, der sie zu einem idyllischen Rückzugsort für Liebhaber von Ruhe und unberührter Natur macht.

Capalbio

Capalbio, ein malerisches Juwel der Toskana, verzaubert Besucher mit seiner intakten mittelalterlichen Architektur, umgeben von einer atemberaubenden Landschaft und nahen kristallklaren Stränden, die es zu einem versteckten Paradies für Kulturliebhaber und Erholungssuchende machen.

Montepulciano

Montepulciano, eingebettet in die malerischen Hügel der Toskana, ist berühmt für seine edlen Weine, seine spektakuläre mittelalterliche Architektur und seine atemberaubenden Panoramen, die es zu einem unvergesslichen Juwel Italiens machen.

Lucca

Lucca, eine bezaubernde Stadt in der Toskana, ist berühmt für ihre intakten Renaissance-Stadtmauern, die heute als öffentliche Promenade dienen, und bietet eine reiche Geschichte, prachtvolle mittelalterliche Architektur und eine lebendige kulturelle Szene.

San Gimignano

San Gimignano, oft als das "Manhattan des Mittelalters" bezeichnet, beeindruckt mit seiner einzigartigen Silhouette aus gut erhaltenen mittelalterlichen Türmen, die aus der malerischen toskanischen Landschaft emporragen und Zeugnis der Stadt's reichen Geschichte und kulturellen Erbes sind.

Insel Elba

Elba, die drittgrößte Insel Italiens und ein Juwel der Toskana, ist berühmt für ihre atemberaubenden Landschaften, kristallklaren Gewässer und die reiche Geschichte, die sich unter anderem in Napoleons Exil widerspiegelt.

Giardino dei Tarocchi

Der Giardino dei Tarocchi, ein außergewöhnlicher Skulpturengarten in der Toskana, vereint Kunst, Mystik und die einzigartige Vision der Künstlerin Niki de Saint Phalle.

Val D'Orcia

Die Val d'Orcia in der Toskana ist ein malerisches Tal, das mit seinen sanften Hügeln, charmanten Dörfern und ikonischen Zypressen zu den schönsten Landschaften Italiens zählt.

Pienza

Pienza, die „ideale Stadt der Renaissance“, besticht durch ihre harmonische Stadtanlage, beeindruckende Architektur und atemberaubende Ausblicke auf die toskanische Landschaft.

Montecatini Terme

Montecatini Terme, eine bezaubernde Kurstadt in der Toskana, beeindruckt mit eleganten Thermalbädern, prachtvollen Jugendstilgebäuden und einer malerischen Altstadt.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Volterra

Volterra, eine historische Perle der Toskana, beeindruckt mit ihrer reichen etruskischen Geschichte, mittelalterlichen Architektur und atemberaubenden Landschaften, die Besucher in eine andere Zeit versetzen.

Abtei San Galgano

Die Abtei San Galgano, eine eindrucksvolle gotische Ruine in der Toskana, fasziniert Besucher mit ihrer mystischen Atmosphäre und der nahegelegenen Kapelle Montesiepi, die das legendäre Schwert im Stein beherbergt.

Mehr zum Thema "Toskana"

Das aktuelle Wetter in Florenz, Toskana!

loader-image
Current WeatherAdditional Data
Florenz, IT
20:18, 21/07/2024
Überwiegend bewölkt 32°C
Low: 30° High: 32°
Überwiegend bewölkt
Humidity: 60 %
Pressure: 1007 mb
Wind: 5 Km/h NNW
Wind Gust: 4 Km/h
UV Index: 0
Precipitation: 0 mm
Clouds: 59%
Rain Chance: 0%
Snow: 0
Visibility: 10 km
Sunrise: 05:52
Sunset: 20:49

Video: Top Highlights Toskana, Italien

Top Hotels in der Toskana

Entdecken Sie die unvergleichliche Schönheit der Toskana von ihrem charmantesten Ausgangspunkt aus: den bezaubernden Hotels, die Geschichte, Eleganz und herzliche Gastfreundschaft vereinen.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Talamone, Maremma, Toskana, Italien

Italien.blog Newsletter

Abonnieren Sie aktuelle News aus Freizeit, Kultur und Events aus Italien. Entdecken Sie Urlaubsangebote, Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps für jede Jahreszeit, Rezepte zum Nachkochen und Fotos zum Träumen!

Sie haben sich erfolgreich bei unsere kostenlosen Italien.blog Travel Magazin Newsletter angemeldet!