Limonaia del Castèl, Limone sul Garda, Gardasee, Lombardei, Italien

Limonaia del Castèl, Limone sul Garda, Gardasee, Lombardei, Italien.   (foto © Electric Egg / Shutterstock.com)

Das Zitronen Gewächshaus, die Limonaia del Castèl, befindet sich im historischen Zentrum zwischen dem Berg, der Via Orti und Via Castello in Limone sul Garda und stammt aus dem achtzehnten Jahrhundert.

Die Limonaia erstreckt sich über mehrere Terrassen (còle) mit einer Gesamtfläche von über 1.600 Quadratmetern. Im Jahr 1926 wurde das Anwesen von Giuseppe Segala gekauft, dessen Erben es 1995 an die Stadtverwaltung der Gemeinde Limone sul Garda, am Gardasee in der Region Lombardei übergaben. Nach den ersten Reinigungsarbeiten an den Dächern, dem Austausch der Balken und der Rekonstruktion des Daches des Castèl, konnte die konservative Sanierung des zentralen Castèl fortgesetzt werden. Seit 2004, nach der Eröffnung für die Öffentlichkeit, wurden etwa fünfzig neue Zitrusfrüchte gepflanzt, darunter Zitronen, Limetten, Grapefruits, Mandarinen, Mandarinorangen, Chinottos, Clementinen und Kumquats.

Die Säulen und Mauern der Zitronengärten. Limone am Gardasee, Brescia, Lombardei, Italien

Die Säulen und Mauern der Zitronengärten. Limone sul Garda, Gardasee, Brescia, Lombardei, Italien.   (foto ©  Shutterstock.com)

Limone sul Garda, Gardasee, Lombardei, Italien

Wunderschönes Limone sul Garda, Gardasee, Provinz Brescia, Region Lombardei, Italien.  (foto ©  Shutterstock.com)

Limonaia Castèl