Die 10 schönsten Seen in Südtirol

Die 10 schönsten Seen in Südtirol
Seen in Südtirol, Pragser Wildsee, Südtirol, Italien

Seen in Südtirol: Reschensee, Südtirol, Italien.    (Foto ©  Canva.com)

1. Seen in Südtirol: Der Pragser Wildsee

Im Herzen des Pragser Tales liegt der Pragser Wildsee, der auch die „Perle der Dolomiten“ genannt wird. Er ist berühmt für sein smaragdgrünes Wasser und die beeindruckenden Dolomiten, die sich majestätisch um ihn erheben. Im Sommer ist der See ein Paradies für Wanderer, die ihn auf einem gut ausgebauten Rundweg erkunden können. Im Winter verwandelt sich die Gegend in ein Winterwunderland, ideal für Schneeschuhwanderungen und romantische Stunden im Schnee.

Seen in Südtirol, Pragser Wildsee, Südtirol, Italien

Seen in Südtirol: Pragser Wildsee, Südtirol, Italien.    (Foto ©  Canva.com)

2. Seen in Südtirol: Der Kalterer See

Der Kalterer See an der Südtiroler Weinstraße ist der wärmste Badesee der Alpen. Er ist nicht nur für seine hervorragenden Wassersportmöglichkeiten bekannt, sondern auch für die umliegenden Weinberge aus welchen der besonderer Kalterersee-Wein gekeltert wird. Der See bietet ideale Bedingungen für Segler und Windsurfer, die umliegenden Hügel sind ein Paradies für Weinwanderungen und Radtouren.

Hier erfahren Sie mehr über den Kalterer See. »

Seen in Südtirol, Kalterer See, Südtirol, Italien

Seen in Südtirol: Kalterer See, Kaltern, Tramin, Südtiroler Weinstraße, Südtirol, Italien.    (Foto ©  Canva.com)

3. Reschensee

Der Reschensee ist weltberühmt für den historischen Kirchturm von Alt-Graun, der aus dem Wasser ragt. Dieses eindrucksvolle Bild ist das Ergebnis einer Flutung für ein Wasserkraftprojekt in den 1950er Jahren. Heute ist der See im Sommer ein Hotspot für Kitesurfer und Segler, im Winter sind Eislaufen und Schneekiten beliebte Aktivitäten.

Der Reschensee, Ortschaft Reschen, Südtirol, Italien

Seen in Südtirol: Der Reschensee mit der Ortschaft Reschen im Hintergrund, Vinschgau, Südtirol, Italien.    (Foto ©  Canva.com)

4. Karersee

Der Karersee, auch Rosengartensee genannt, ist bekannt für sein kristallklares Wasser, das in verschiedenen Blautönen schimmert. Umgeben von dichten Wäldern und den imposanten Gipfeln des Latemar und des Rosengartens bietet der See eine atemberaubende Kulisse. Der See hat auch eine mystische Seite, denn er ist in zahlreiche lokale Sagen eingebettet.

Seen in Südtirol, Karer See, Lago di Carezza, Südtirol, Italien

Seen in Südtirol: Der sagenhafte Karersee nahe dem Karerpass, Eggental, Südtirol, Italien.    (Foto ©  Canva.com)

5. Völser Weiher

Der Völser Weiher am Fuße des Schlerns und der Seiser Alm ist ein kleiner, aber malerischer See, der für seine ruhige und erholsame Atmosphäre bekannt ist. Im Sommer ist er ein beliebter Ort zum Schwimmen und Sonnenbaden, während die umliegende Landschaft zu gemütlichen Spaziergängen oder einem Picknick einlädt. Im Winter verwandelt sich der See in ein romantisches Eislauf- und Winterwandergebiet.

Völser Weiher, Südtirol, Italien

Seen in Südtirol: Der idyllische Völser Weiher in Völs am Schlern, Südtirol, Italien.    (Foto ©  Canva.com)

6. Montiggler Seen: Der Große Montiggler See

Die Montiggler Seen, bestehend aus dem Großen und Kleinen Montiggler See, liegen inmitten eines dichten Laubwaldes des Naturschutzgebietes Montiggler Wald im Überretsch. Die Seen sind besonders bei Familien beliebt, da sie neben hervorragenden Bademöglichkeiten auch zahlreiche Freizeitmöglichkeiten wie Bootsfahrten und Wanderwege bieten. Die umliegenden Wälder sind ein Paradies für Naturbeobachter und Spaziergänger.

Der Große Montiggler See, idyllisch gelegen in den sanften Hügeln Südtirols in der Gemeinde Eppan an der Weinstraße, ist ein wahres Naturparadies und ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen. Eingebettet in dichte Wälder bietet der malerische See eine Oase der Ruhe und Erholung abseits des hektischen Alltags.

Im Sommer lockt der Große Montiggler See mit seinem warmen, klaren Wasser zahlreiche Badegäste an. Der See ist ideal zum Schwimmen und Sonnenbaden und verfügt über gut ausgestattete „Lido“, ein öffentliches Schwimmbad mit Liegewiesen, Sprungturm, Wasserrutsche, sowie Familien- und Kinderbereiche. Für Abenteuerlustige bietet der See Möglichkeiten zum Rudern und Paddeln und die umliegenden Wälder laden zu erholsamen Spaziergängen und Wanderungen, sowie Mountainbiken und E-Biken ein.

Auch für Naturliebhaber ist der See ein Highlight. Die reiche Flora und Fauna rund um den See bietet ideale Voraussetzungen für Vogelbeobachtungen und Naturfotografie. Der Große Montiggler See ist auch ein beliebtes Angelrevier, wo man in der Stille der Natur entspannen kann.

Im Herbst und Frühjahr, wenn die Besucherströme nachlassen, wird der See zu einem ruhigen Refugium, in dem man die farbenprächtige Landschaft und die friedliche Stille genießen kann. Diese Jahreszeiten sind besonders magisch, da der See und seine Umgebung in leuchtenden Farben erstrahlen und eine ganz besondere Atmosphäre schaffen.

Kurzum, der Große Montiggler See ist ein vielseitiges Naturjuwel, das Erholung, Abenteuer und Naturschönheit in der malerischen Landschaft Südtirols vereint.

Der große Montiggler See, Südtirol, Italien

Seen in Südtirol: Der Große Montiggler See, Montiggl, Eppan an der Weinstraße, Südtirol, Italien.    (Foto ©  Canva.com)

7. Montiggler Seen: Der Kleine Montiggler See

Oft im Schatten seines großen Nachbarn, des Großen Montiggler Sees, ist der Kleine Montiggler See ein verstecktes Juwel in den Wäldern Südtirols. Der charmante kleine See bietet eine intime und ruhige Atmosphäre, die ihn zu einem idealen Ziel für diejenigen macht, die der Hektik des Alltags entfliehen und die Ruhe der Natur genießen möchten.

Umgeben von dichten, grünen Wäldern ist der Kleine Montiggler See ein Paradies für Naturliebhaber. Seine ruhige und geschützte Lage macht ihn zum idealen Ort für erholsame Spaziergänge und leichte Wanderungen. Die Wege rund um den See sind gut gepflegt und bieten schöne Ausblicke auf die Wasserfläche und die umliegende Landschaft.

Obwohl der See für Motorboote gesperrt ist, ist er ein beliebtes Ziel für Ruder- und Paddelbootfahrer. Das klare und ruhige Wasser des Sees ist auch ideal für Schwimmer, die sich in einer natürlichen Umgebung erholen möchten. Mehrere gemütliche Rastplätze und Picknickplätze laden zu Familienausflügen ein. Es gibt auch eine Liegewiese mit Steg und Restaurant.

Im Herbst bietet der Kleine Montiggler See eine besonders malerische Kulisse, wenn sich das Laub der umliegenden Wälder in ein buntes Farbenspiel verwandelt. Diese ruhige Jahreszeit ist ideal für Fotografen und Naturbeobachter, die die Schönheit der Landschaft ohne den Sommertrubel einfangen möchten.

Der kleine Montiggler See, Südtirol, Italien

Seen in Südtirol: Der Kleine Montiggler See, Montiggl, Eppan an der Weinstraße, Südtirol, Italien.    (Foto ©  Canva.com)

8. Durnholzer See

Der Durnholzer See ist einer der höchstgelegenen Seen Südtirols und liegt im malerischen Sarntal. Umgeben von weiten Wiesen und dichten Wäldern ist der stille Bergsee ein idyllischer Ort der Ruhe und Entspannung. Der See ist auch bekannt für seine reiche Flora und Fauna, was ihn zu einem beliebten Ausflugsziel für Naturliebhaber macht.

Durnholzer See, Sarntal, Südtirol, Italien

Seen in Südtirol: Der Durnholzer See, Sarntal, Südtirol, Italien.    (Foto ©  Canva.com)

9. Antholzer See

Der Antholzer See liegt im Antholzertal in nahe der östlichen Dolomiten und ist bekannt für seine beeindruckende Bergkulisse. Der See ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und Mountainbiker. Im Winter bietet die Region hervorragende Möglichkeiten zum Langlaufen und Schneeschuhwandern. Der See selbst ist ein ruhiges Refugium, ideal für erholsame Spaziergänge und zum Fotografieren.

Antholzer See, Sarntal, Südtirol, Italien

Seen in Südtirol: Der Antholzer See, Antholzertal, Südtirol, Italien.    (Foto ©  Canva.com)

10. Toblacher See

Der Toblacher See in den malerischen Südtiroler Dolomiten ist ein weiteres Naturjuwel in dieser atemberaubenden Landschaft. Der Alpensee ist bekannt für seine ruhige und erholsame Atmosphäre und bietet einen spektakulären Blick auf die umliegende Bergwelt der 3 Zinnen-Region. Der See ist ein beliebtes Ausflugsziel für Naturliebhaber und bietet sowohl im Sommer als auch im Winter zahlreiche Aktivitäten.

Im Sommer zieht der Toblacher See Wanderer und Radfahrer an, die die umliegenden Wander- und Radwege erkunden möchten. Der See ist auch ein idealer Ort für Vogelbeobachtungen, da seine unberührte Natur vielen Vogelarten ein Zuhause bietet. Besucher können im klaren Wasser des Sees schwimmen oder einfach nur die Ruhe genießen.

Im Winter verwandelt sich das Gebiet um den Toblacher See in ein Winterwunderland, das sich hervorragend zum Langlaufen und Schneeschuhwandern eignet. Die verschneite Landschaft bietet einen ganz anderen, aber nicht minder faszinierenden Blick auf die Region.

Toblacher See, Pustertal, Südtirol, Italien

Seen in Südtirol: Der Toblacher See, Toblach, 3 Zinnen-Region, Südtirol, Italien.    (Foto ©  Canva.com)

Jeder dieser zehn Südtiroler Seen bietet ein unvergleichliches Naturerlebnis. Ob Sie Abenteuer suchen, sich entspannen oder einfach nur die Schönheit der Alpen genießen wollen, diese Seen bieten für jeden Geschmack etwas. Sie laden dazu ein, die atemberaubende Natur Südtirols zu erleben und unvergessliche Erinnerungen zu sammeln.

Pfarrkirch Meran, Tappeinerweg, Frühling in Südtirol

Seen in Südtirol: Sonnenuntergang am Reschensee, Vinschgau, Südtirol, Italien.    (Foto ©  Canva.com)

Großer Montiggler See

Kleiner Montiggler See

Reschensee

Kalterer See

Toblacher See

Pragser Wildsee

Karer See

Völser Weiher

Antholzer See

Durnholzer See

Booking.com
Booking.com

Urlaub in Italien

Entdecke die besten Hotels, Ferienwohnungen, Sehenswürdigkeiten, Restaurants und vieles mehr.

 

Hinweis: Haftungsausschluss – Italien.blog ist nicht der Inhaber bzw. Veranstalter der hier veröffentlichten Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte und Veranstaltungen und somit nicht verantwortlich für Programmänderungen, Ausfall der Veranstaltung und evtl. falschen Angaben. Das Redaktionsteam von Italien.blog ist stets bemüht, ausführliche und genaue Informationen zu liefern. Dennoch ist es möglich, dass Events, Sehenswürdigkeiten u.a. geändert werden und diese nicht zeitnahe aktualisiert wurden. Genaue Angaben zu den Daten, Zeiten und Programmen erhalten Sie direkt beim Inhaber der Attraktionen und Unterkünften.

Bitte kontrollieren sie für Updates vor ihrem Reiseantritt zusätzlich die Internetseite oder die Sozialen Medien der Sehenswürdigkeiten und Events! Unsere Blogartikel enthalten unsere persönlichen Empfehlungen in Form von sogenannten Affiliate Links. Wenn Sie etwas über die Links buchen oder kaufen oder einfach nur darauf klicken, erhalten wir eine kleine Provision. Für Sie ändert sich dadurch am Preis überhaupt nichts. 

Inhalte © Italien.blog / Fotos © Canva.com / shutterstock.com / Unsplash.com / Pixabay.com / Pexels.com / Others

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Talamone, Maremma, Toskana, Italien

Italien.blog Newsletter

Abonnieren Sie aktuelle News aus Freizeit, Kultur und Events aus Italien. Entdecken Sie Urlaubsangebote, Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps für jede Jahreszeit, Rezepte zum Nachkochen und Fotos zum Träumen!

Sie haben sich erfolgreich bei unsere kostenlosen Italien.blog Travel Magazin Newsletter angemeldet!