Gubbio: Mittelalterliches Herz Umbriens

Gubbio: Mittelalterliches Herz Umbriens

Im Herzen Italiens, eingebettet in die sanften Hügel Umbriens, liegt die bezaubernde Stadt Gubbio. Diese mittelalterliche Stadt ist ein wahres Juwel, reich an Geschichte, Kultur und atemberaubender Landschaft. Gubbio ist bekannt für seine gut erhaltene Architektur, seine lebendigen Traditionen und seine Rolle in der regionalen Geschichte. Dieser Blogartikel nimmt Sie mit auf eine Reise durch Gubbio und beleuchtet die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, den historischen Hintergrund und die kulturellen Besonderheiten.

 

Gubbio, Umbrien, Italien

Gubbio, Umbrien, Italien

Historischer Hintergrund

Gubbio ist eine der ältesten Städte Umbriens, deren Geschichte bis in die Antike zurückreicht. Ursprünglich von den Umbrern bewohnt, entwickelte sich Gubbio zu einem wichtigen römischen Zentrum. Ihre Blütezeit erlebte die Stadt im Mittelalter unter der Herrschaft der Familie Montefeltro. Zahlreiche Gebäude und Monumente aus dieser Zeit sind bis heute erhalten geblieben und machen Gubbio zu einem lebendigen Museum.

Ein herausragendes historisches Artefakt Gubbios sind die Tavole Eugubine (Iguvinischen Tafeln), sieben Bronzetafeln, die eine der wichtigsten epigraphischen Quellen der antiken italischen Sprache und Religion darstellen. Die in einer Mischung aus umbrischer und lateinischer Schrift verfassten Tafeln geben Aufschluss über die religiösen Riten und Verwaltungsabläufe der damaligen Zeit. Sie sind heute im Palazzo dei Consoli ausgestellt.

Palazzo dei Consoli, Gubbio, Umbrien, Italien

Palazzo dei Consoli, Gubbio, Umbrien, Italien    

Sehenswürdigkeiten in Gubbio

Der Palazzo dei Consoli, ein imposanter gotischer Palast, ist das Wahrzeichen von Gubbio. Er wurde im 14. Jahrhundert erbaut und beherbergt heute das Stadtmuseum, in dem unter anderem die Tavole Eugubine ausgestellt sind. Der Palast thront majestätisch über der Stadt und bietet einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft.

Die Piazza Grande, einer der schönsten und eindrucksvollsten mittelalterlichen Plätze Italiens, ist ein architektonisches Meisterwerk. Er ist umgeben von bedeutenden Gebäuden wie dem Palazzo dei Consoli und dem Palazzo Pretorio. Der Platz ist der ideale Ort, um die Atmosphäre der Stadt zu genießen und die beeindruckende Architektur zu bewundern.

Piazza Grande, Gubbio, Umbrien, Italien

Piazza Grande, Gubbio, Umbrien, Italien

Am Stadtrand von Gubbio befindet sich ein beeindruckendes römisches Theater aus dem 1. Jahrhundert v. Chr. Es ist eines der größten und am besten erhaltenen antiken Theater Italiens. In den Sommermonaten finden hier verschiedene kulturelle Veranstaltungen und Aufführungen statt, die das historische Ambiente zum Leben erwecken.

Die Basilica di Sant’Ubaldo liegt auf dem Berg Ingino oberhalb der Stadt und beherbergt die Reliquien des Schutzpatrons von Gubbio, Sant’Ubaldo. Die Basilika ist ein wichtiger Wallfahrtsort und bietet außerdem einen spektakulären Panoramablick auf Gubbio und die umliegenden Täler.

Das römische Theater, Gubbio, Umbrien, Italien

Das römische Theater von Gubbio, Umbrien, Italien  

Traditionen und Feste

Die Festa dei Ceri in Gubbio ist ein beeindruckendes und emotionales Fest, das jedes Jahr am 15. Mai stattfindet. Es wird zu Ehren des Stadtpatrons Sant’Ubaldo gefeiert und zieht Tausende von Besuchern an. Im Mittelpunkt des Festes stehen drei riesige, aus Holz geschnitzte „Ceri“ (Kerzen), die von den Teilnehmern auf den Schultern getragen werden. Die Ceri sind gelb, blau und schwarz gefärbt und stellen die Heiligen Ubaldo, Giorgio und Antonio dar. Während des Festes tragen die „ceraioli“ diese schweren Gebilde durch die engen, gepflasterten Straßen von Gubbio.

Die Strecke führt vom Palazzo dei Consoli bis zur Basilica di Sant’Ubaldo auf dem Monte Ingino. Der Lauf ist kein Wettkampf im herkömmlichen Sinne, sondern eine Demonstration von Ehre, Hingabe und Gemeinschaftsgeist. Begleitet von Trommeln, Fanfaren und jubelnden Zuschauern ist die Atmosphäre elektrisierend. Die Festa dei Ceri ist nicht nur ein religiöses Fest, sondern auch Ausdruck der tief verwurzelten Traditionen und des starken Gemeinschaftsgefühls der Menschen in Gubbio. Es ist ein Ereignis, das auf einzigartige Weise die historische und kulturelle Identität der Stadt widerspiegelt.

Die mittelalterlichen Spiele und der Palio della Balestra sind zwei weitere faszinierende Veranstaltungen in Gubbio, die tief in der Geschichte der Stadt verwurzelt sind. Diese jährlichen Wettkämpfe finden im Mai und September statt und ziehen zahlreiche Besucher an. Der Palio della Balestra ist ein traditionelles Armbrustschießen, bei dem die besten Schützen aus Gubbio gegen die Schützen aus Sansepolcro antreten. Die Teilnehmer tragen historische Kostüme, die die Atmosphäre des Mittelalters wieder aufleben lassen. Die Veranstaltung beginnt mit einem prachtvollen Umzug durch die Altstadt von Gubbio, begleitet von Fahnenschwingern und Trommlern.

Zu den mittelalterlichen Spielen gehören auch Ritterturniere und verschiedene sportliche Herausforderungen, die Geschicklichkeit und Kraft erfordern. Das Fest ist nicht nur ein Wettkampf, sondern auch eine Feier der Freundschaft und Rivalität zwischen den beiden Städten. Die Zuschauer können sich auf eine eindrucksvolle Demonstration von Können und Tradition freuen. Die Spiele werden von zahlreichen Festlichkeiten begleitet, bei denen lokale Spezialitäten und Weine angeboten werden. Diese Veranstaltungen bieten eine einzigartige Gelegenheit, in die reiche Geschichte und Kultur von Gubbio einzutauchen und unvergessliche Momente zu erleben.

Auch der größte Weihnachtsbaum der Welt steht in Gubbio in Umbrien und ist ein beeindruckendes Meisterwerk aus Lichtern. Der gigantische Baum, der jedes Jahr auf dem Monte Ingino errichtet wird, ist rund 750 Meter hoch. Er besteht aus mehr als 700 Lichtern, die zusammen ein leuchtendes Bild eines Weihnachtsbaums ergeben, der von der ganzen Stadt aus zu sehen ist. Der Baum wurde 1981 zum ersten Mal beleuchtet und ist seitdem ein Symbol für die Weihnachtszeit in Gubbio, das zahlreiche Besucher anzieht. Die Beleuchtung des Baumes ist ein feierlicher Anlass und wird jedes Jahr Anfang Dezember mit einer spektakulären Zeremonie gefeiert.

Gubbio, Umbrien, Italien
Gubbio, Umbrien, Italien
Gubbio während der Festa dei Ceri, Umbrien, Italien

Das festlich geschmückte Gubbio während der Festa dei Ceri, Umbrien, Italien

Kulinarische Genüsse und Spezialitäten der Region

Gubbio ist auch für seine kulinarischen Köstlichkeiten bekannt, die typisch für die Region Umbrien sind. Die lokale Küche zeichnet sich durch einfache, aber schmackhafte Gerichte aus, die oft mit regionalen Zutaten wie Trüffeln, Wildschwein und Olivenöl zubereitet werden.

Torta al Testo: Traditionelles Fladenbrot, das auf einer gusseisernen Platte gebacken und oft mit Käse, Schinken oder Gemüse gefüllt wird.
– Pasta mit schwarzem Trüffel: Ein Gericht, das die Qualität der umbrischen Trüffel hervorhebt.
– Crescia: Eine Art Fladenbrot, das ähnlich wie die Torta al Testo zubereitet wird, aber einen etwas anderen Geschmack hat.

Gubbio, Umbrien, Italien

Gubbio, Umbrien, Italien

Gubbio ist eine Stadt, die den Besucher mit ihrer historischen Tiefe, ihrem kulturellen Reichtum und ihrer natürlichen Schönheit verzaubert. Von den beeindruckenden mittelalterlichen Bauwerken über die faszinierenden Traditionen bis hin zu den kulinarischen Genüssen bietet Gubbio eine Fülle von Erlebnissen, die jeden Besucher in ihren Bann ziehen. Wer Umbrien besucht, sollte es nicht versäumen, diese bezaubernde Stadt zu entdecken und ihre vielfältigen Schätze zu genießen.

Weihnachtsbaum, Gubbio, Umbrien, Italien

Der größte Weihnachtsbaum der Welt über Gubbio, Umbrien, Italien

FAQ: Alles was Sie über die Stadt Gubbio in Umbrien wissen müssen!

K
L
Wie komme ich nach Gubbio?

Gubbio ist sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen. Die nächstgelegene Autobahn ist die E45, die Gubbio mit den wichtigsten Städten Umbriens und Italiens verbindet. Wenn Sie mit dem Zug anreisen, ist der nächstgelegene Bahnhof Fossato di Vico-Gubbio, etwa 20 km entfernt. Von dort aus kann man mit dem Bus oder Taxi nach Gubbio fahren. Der nächstgelegene Flughafen ist Perugia (Sant'Egidio), ca. 40 km von Gubbio entfernt, mit nationalen und internationalen Verbindungen.

K
L
Welche Aktivitäten bietet Gubbio für Naturliebhaber?

Gubbio bietet zahlreiche Aktivitäten für Naturliebhaber. Die umliegenden Berge des Apennin sind ideal für Wanderungen und Mountainbike-Touren. Der Monte Ingino, auf dem die Basilica di Sant'Ubaldo thront, bietet Wanderwege mit atemberaubenden Ausblicken auf die Stadt und die umliegende Landschaft. Außerdem gibt es in der Umgebung zahlreiche Naturparks und Reservate, die sich für Tagesausflüge eignen, wie zum Beispiel der Parco del Monte Cucco, der für seine Höhlen und Karstlandschaften bekannt ist.

K
L
Welche kulturellen Veranstaltungen gibt es in Gubbio außer der Festa dei Ceri?

Neben der berühmten Festa dei Ceri bietet Gubbio das ganze Jahr über zahlreiche kulturelle Veranstaltungen. Der Palio della Balestra, ein traditioneller Armbrustwettkampf, findet zweimal im Jahr statt und zieht Besucher von nah und fern an. Im Sommer findet das Gubbio Summer Festival statt, ein Musik- und Kunstfestival mit Konzerten, Ausstellungen und Workshops. Auch die mittelalterlichen Märkte und der Weihnachtsmarkt sind Höhepunkte im Kulturkalender der Stadt.

K
L
Wo kann man in Gubbio gut essen gehen?

Gubbio ist bekannt für seine ausgezeichnete Küche, die auf lokalen und saisonalen Zutaten basiert. Es gibt zahlreiche Restaurants, Trattorien und Osterien, die traditionelle umbrische Gerichte anbieten. Ein Muss ist ein Besuch in der "Taverna del Lupo", wo man in historischem Ambiente lokale Spezialitäten wie Wildschwein und Trüffelgerichte genießen kann. Auch das "Ristorante di Porta Tessenaca" bietet eine exquisite Auswahl an regionalen Gerichten. Für eine entspannte Atmosphäre und eine authentische Pizza besuchen Sie "La Cresceria", die für ihre köstlichen gefüllten Fladenbrote bekannt ist.

K
L
Welche Museen und historischen Stätten gibt es in Gubbio zu besichtigen?

Gubbio hat eine reiche Geschichte und zahlreiche Museen und historische Stätten zu bieten. Ein absolutes Highlight ist der Palazzo dei Consoli, der ein umfangreiches Museum mit Artefakten aus der antiken und mittelalterlichen Geschichte Gubbios beherbergt, darunter die Tavole Eugubine. Sehenswert ist auch das römische Theater am Stadtrand, eines der größten und am besten erhaltenen Theater Italiens. Das Museo Diocesano bietet eine beeindruckende Sammlung religiöser Kunstwerke und Exponate aus verschiedenen Epochen. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Palazzo Ducale und das Museo Civico, die die Geschichte und Kultur der Region näher beleuchten.

Basilika Sant'Ubaldo, Umbrien, Italien

Basilika Sant’Ubaldo, Umbrien, Italien

Das aktuelle Wetter in Gubbio, Umbrien

loader-image
Current WeatherAdditional Data
Gubbio, IT
22:00, 15/06/2024
Überwiegend bewölkt 16°C
Low: 16° High: 20°
Überwiegend bewölkt
Humidity Humidity 72 %
Pressure Pressure 1013 mb
Wind Wind 9 Km/h SSW
Wind Gust Wind Gust 10 Km/h
UV Index UV Index 0
Precipitation Precipitation 0 mm
Clouds Clouds 70%
Rain Chance Rain Chance 0%
Snow Snow 0
Visibility Visibility 10 km
Sunrise Sunrise 05:28
Sunset Sunset 20:51

Steckbrief: Gubbio 

Daten und FaktenBeschreibung
Region und ProvinzUmbrien, Provinz Perugia
EinwohnerzahlCa. 32.000 (Stand 2024)
Höhe über Meerespiegel522 Meter
Klima und WetterMediterranes Klima mit heißen Sommern und milden Wintern
Wichtige SehenswürdigkeitenPalazzo dei Consoli, Piazza Grande, Römisches Theater, Basilica di Sant’Ubaldo
Historische PersönlichkeitenSant’Ubaldo, Federico da Montefeltro
Kulinarische SpezialitätenTorta al Testo, Pasta mit schwarzem Trüffel, Crescia
Kurze Geschichte der StadtUrsprung in der Antike, Blütezeit im Mittelalter unter Montefeltro
BergeMonte Ingino, Apenninen
Nahe AutobahnenE45 (Europastraße 45)
Nahe FlughäfenFlughafen Perugia (Sant’Egidio) ca. 40 km entfernt
Nahe BahnhöfeBahnhof Fossato di Vico-Gubbio ca. 20 km entfernt
L'Anfiteatro Romano, Gubbio, Umbrien, Italien

L’Anfiteatro Romano und Gubbio bei Nacht, Umbrien, Italien    (Fotos © Canva.com)

Karte Sehenswürdigkeiten Umbrien

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Perugia

Perugia, die Hauptstadt Umbriens, besticht durch ihre beeindruckende Altstadt, die majestätische Kathedrale San Lorenzo, die kunstvollen Fresken im Collegio del Cambio und den herrlichen Ausblick von der Rocca Paolina, die alle zusammen ein unvergessliches Erlebnis bieten.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Orvieto

Orvieto, eine historische Stadt in Umbrien, besticht durch ihre atemberaubenden Sehenswürdigkeiten wie den prächtigen Dom von Orvieto, den faszinierenden Pozzo di San Patrizio und die beeindruckende Rocca Albornoziana, die alle zusammen die reiche Geschichte und kulturelle Vielfalt der Region widerspiegeln.

Assisi und die Basilika des Heiligen Franziskus

Assisi, bekannt als Geburtsort des Heiligen Franziskus, beherbergt die prächtige Basilika des Heiligen Franziskus, ein UNESCO-Weltkulturerbe und bedeutendes Pilgerziel, das für seine atemberaubenden Fresken und seine tief spirituelle Atmosphäre berühmt ist.

Gubbio: Das Mittelalterliche Herz Umbriens

Gubbio, die mittelalterliche Perle in den grünen Hügeln Umbriens, besticht durch ihre gut erhaltene historische Architektur, lebendige Traditionen und die beeindruckende Kulisse der Apenninen.

Cascata delle Marmore

Die Cascata delle Marmore, ein majestätischer, künstlich angelegter Wasserfall in Umbrien, Italien, beeindruckt Besucher mit seiner atemberaubenden Gesamthöhe von 165 Metern, die sich über drei spektakuläre Kaskaden erstreckt und von der alten römischen Ingenieurskunst des 3. Jahrhunderts v. Chr. bis hin zu modernen Zeiten reicht, wodurch er nicht nur ein herausragendes Naturwunder, sondern auch ein bedeutendes Zeugnis menschlicher Erfindungsgabe und historischen Fortschritts darstellt.

Mehr zum Thema: Umbrien

Top 10 der schönsten Sehenswürdigkeiten in Orvieto

Top 10 der schönsten Sehenswürdigkeiten in Orvieto

Orvieto, eine malerische Stadt in der Region Umbrien, ist ein wahres Juwel Italiens und bietet eine Vielzahl beeindruckender Sehenswürdigkeiten. Eingebettet auf einem steilen Felsen aus vulkanischem Tuffstein, lockt die Stadt mit einer reichen Geschichte, atemberaubender Architektur und faszinierender Kultur. In diesem Blogbeitrag stellen wir...

Top 10 der schönsten Sehenswürdigkeiten in Perugia

Top 10 der schönsten Sehenswürdigkeiten in Perugia

Perugia, die Hauptstadt der italienischen Region Umbrien, ist eine Stadt voller Geschichte, Kultur und atemberaubender Architektur. Sie liegt malerisch auf einem Hügel und bietet ihren Besuchern eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, die jeden Besuch unvergesslich machen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die Top 10 der Sehenswürdigkeiten in...

Gubbio: Mittelalterliches Herz Umbriens

Gubbio: Mittelalterliches Herz Umbriens

Im Herzen Italiens, eingebettet in die sanften Hügel Umbriens, liegt die bezaubernde Stadt Gubbio. Diese mittelalterliche Stadt ist ein wahres Juwel, reich an Geschichte, Kultur und atemberaubender Landschaft. Gubbio ist bekannt für seine gut erhaltene Architektur, seine lebendigen Traditionen und seine Rolle in der regionalen Geschichte. Dieser...

Die Cascata delle Marmore in Umbrien

Die Cascata delle Marmore in Umbrien

Die Cascata delle Marmore: ein Meisterwerk der Natur und der Technik in Umbrien Die Cascata delle Marmore in der italienischen Region Umbrien ist einer der höchsten künstlichen Wasserfälle der Welt. Mit einer Fallhöhe von 165 Metern und einer faszinierenden Geschichte, die bis in die Antike zurückreicht, ist dieser Wasserfall ein Paradebeispiel...

Assisi und die Basilika des Heiligen Franziskus

Assisi und die Basilika des Heiligen Franziskus

Assisi weist alle Merkmale einer umbrischen Stadt auf: Sie liegt auf einem Hügel, der das Tal beherrscht. Als magischer und weltweit einzigartiger Ort, der mit der Geschichte des Heiligen Franziskus verbunden ist, der hier lebte und wirkte, ist Assisi eine kleine mittelalterliche Stadt, die seit Jahrhunderten intakt geblieben ist. Noch heute ist...

Der größte Weihnachtsbaum der Welt in Gubbio

Der größte Weihnachtsbaum der Welt in Gubbio

Der größte Weihnachtsbaum der Welt in Gubbio, UmbrienWeihnachten ist eine Zeit des Zaubers, der Geselligkeit und der Lichter, die die Dunkelheit des Winters erhellen. In der bezaubernden Stadt Gubbio in der Provinz Perugia in der malerischen Region Umbrien wird diese festliche Stimmung auf eine weltweit einzigartige Weise gefeiert. Hier erstrahlt...

Das aktuelle Wetter in Perugia, Umbrien

loader-image
Current WeatherAdditional Data
Perugia, IT
22:00, 15/06/2024
Mäßig bewölkt 21°C
Low: 18° High: 21°
Mäßig bewölkt
Humidity Humidity 56 %
Pressure Pressure 1012 mb
Wind Wind 13 Km/h SW
Wind Gust Wind Gust 0 Km/h
UV Index UV Index 0
Precipitation Precipitation 0 mm
Clouds Clouds 39%
Rain Chance Rain Chance 0%
Snow Snow 0
Visibility Visibility 10 km
Sunrise Sunrise 05:30
Sunset Sunset 20:51

Top Hotels in Umbrien

Entdecken Sie die besten Hotels in Umbrien, von charmanten Boutique-Unterkünften bis zu luxuriösen Resorts, perfekt gelegen, um die malerische Landschaft, historische Kunststädte und die exquisite lokale Küche dieser bezaubernden italienischen Region zu genießen.

 
Powered by GetYourGuide

Top Unterkünfte Italien

Italiens Hotels bieten eine unvergleichliche Mischung aus historischem Charme, modernem Luxus und erstklassigem Service, eingebettet in die atemberaubendsten Landschaften des Landes, von malerischen Küstenorten bis hin zu pulsierenden historischen Stadtzentren.

Neueste Artikel Italien.blog

Bellagio, die Perle des Comer Sees

Bellagio, die Perle des Comer Sees

Am Comer See, der für seine spektakuläre Schönheit und seine charmanten Dörfer bekannt ist, liegt ein Ort, der oft als die Perle der Region bezeichnet wird: Bellagio. Das malerische Dorf liegt auf einer Landzunge, wo sich die beiden südlichen Arme...

Die Piazza del Popolo: Ein Herzstück Roms

Die Piazza del Popolo: Ein Herzstück Roms

Die Piazza del Popolo, einer der berühmtesten Plätze Roms, liegt im Herzen der Ewigen Stadt. Er ist ein eindrucksvolles Beispiel für die barocke Architektur und Stadtplanung des 19. Jahrhunderts. Der Platz, dessen Name "Platz des Volkes" bedeutet,...

Hinweis: Haftungsausschluss – Italien.blog ist nicht der Inhaber bzw. Veranstalter der hier veröffentlichten Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte und Veranstaltungen und somit nicht verantwortlich für Programmänderungen, Ausfall der Veranstaltung und evtl. falschen Angaben. Das Redaktionsteam von Italien.blog ist stets bemüht, ausführliche und genaue Informationen zu liefern. Dennoch ist es möglich, dass Events, Sehenswürdigkeiten u.a. geändert werden und diese nicht zeitnahe aktualisiert wurden. Genaue Angaben zu den Daten, Zeiten und Programmen erhalten Sie direkt beim Inhaber der Attraktionen und Unterkünften.

Bitte kontrollieren sie für Updates vor ihrem Reiseantritt zusätzlich die Internetseite oder die Sozialen Medien der Sehenswürdigkeiten und Events! Unsere Blogartikel enthalten unsere persönlichen Empfehlungen in Form von sogenannten Affiliate Links. Wenn Sie etwas über die Links buchen oder kaufen oder einfach nur darauf klicken, erhalten wir eine kleine Provision. Für Sie ändert sich dadurch am Preis überhaupt nichts. 

Inhalte & 'Texte © Italien.blog / Fotos & Videos © Canva.com / envato elements / fotolia.com / shutterstock.com / Unsplash.com / Pixabay.com / Pexels.com / Booking.com / Italien.blog

Hotels in Italien

Italiens Hotels bieten eine unvergleichliche Mischung aus historischem Charme, modernem Luxus und erstklassigem Service, eingebettet in die atemberaubendsten Landschaften des Landes, von malerischen Küstenorten bis hin zu pulsierenden historischen Stadtzentren.

Talamone, Maremma, Toskana, Italien

Italien.blog Newsletter

Abonnieren Sie aktuelle News aus Freizeit, Kultur und Events aus Italien. Entdecken Sie Urlaubsangebote, Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps für jede Jahreszeit, Rezepte zum Nachkochen und Fotos zum Träumen!

Sie haben sich erfolgreich bei unsere kostenlosen Italien.blog Travel Magazin Newsletter angemeldet!