Ötzi, der Mann aus dem Eis in der Alpin Arena Schnals, Südtirol

Ötzi, der Mann aus dem Eis in der Alpin Arena Schnals, Südtirol

Entdecken Sie Ötzi, den Mann aus dem Eis, an dem Ort, wo er gefunden wurde: in der Alpin Arena Schnals!

Rund um das Gletscherskigebiet und den idyllischen Weiler Kurzras im Südtiroler Schnalstal erstreckt sich die Alpin Arena Schnals, ein wahres Naturparadies.

Hier wurde am 19. September 1991 eine außergewöhnliche Entdeckung gemacht: Ötzi, eine Mumie aus der Kupferzeit, wurde gefunden. Dank besonderer Konservierungsbedingungen blieb sie über Jahrtausende erhalten und gibt uns wertvolle Einblicke in diese vergangene Epoche. Seit 1998 wird Ötzi im Südtiroler Archäologiemuseum in Bozen in einer eigens dafür eingerichteten Kühlkammer aufbewahrt. Aber auch am Fundort selbst gibt es zahlreiche Möglichkeiten, mehr über das historische Ereignis und die Fundstelle zu erfahren.

Eine der neuesten Attraktionen ist die Ötzi-Aussichtsplattform. Sie bietet einen beeindruckenden 360°-Rundblick über die gesamte Region und trägt den Namen Iceman Ötzi Peak. Die Plattform befindet sich auf dem Gipfel der Croda delle Cornacchie (Grawand) in 3251 m Höhe und bietet einen Blick auf 126 Dreitausender in drei verschiedenen Ländern (Schweiz, Italien und Österreich).

Von der Plattform aus sieht man den Hochjochferner Gletscher und das Schneefeld des Similaun, an dessen Fuß Ötzi, die älteste und berühmteste Mumie der Welt, gefunden wurde. Am Fuße der Plattform beginnt der Transhumanzweg und die Wasserscheide, die natürliche Grenze zwischen Italien und Österreich. Die Aussichtsplattform ist von der Bergstation Grawand in ca. 15-20 Minuten zu Fuß erreichbar.

Die Plattform „Iceman Ötzi Peak“ hat mehrere Architekturpreise gewonnen, darunter den IDA International Design Award 2020 (Gewinner), den Archilovers Best of 2020 (Publikumspreis) und den TAC Architect of the Year Award 2020 (Gewinner) sowie zahlreiche weitere Nominierungen und Anerkennungen.

Wer die Fundstelle am Similaun besuchen möchte, dem bietet der ArcheoPark die geführte Ötzi Glacier Tour“ an, die an der Bergstation der Gletscherbahn startet.

Alpin Arena Schnals, Ötzi, Südtirol

Alpin Arena Schnals, Schnalstal,  Südtirol     (Fotos © www.wisthaler.com – Pressway)

archeoParc Schnalstal, das archäologischen Freilichtmuseum

Wer in die Welt des Ötzi eintauchen möchte, sollte den ArcheoParc Schnalstal besuchen. Das Freilichtmuseum und der Erlebnispark zeigen, wie „der Mann aus dem Eis“ vor 5300 Jahren gelebt hat. Auf spielerische und kreative Weise werden Attraktionen wie die Ausstellung „Wo lebte Ötzi?“, Vorführungen zum Feuermachen, der Fundort per Fernrohr sowie eine Werkstatt mit Brotbackhütte und Einbaumsteg präsentiert.

Auch der Abenteuerlust sind keine Grenzen gesetzt: Der Ötzi Rope Park ist ein Kletterpark, eingebettet in eine malerische Schlucht, mit 13 Parcours und 180 Plattformen in Höhen zwischen 3 und 30 Metern. Für Nervenkitzel sorgen unter anderem eine Riesenschaukel mit 40 Meter Flugbahn und 10 Meter freiem Fall sowie eine 1100 Meter lange Seilrutsche über den See.

Alpin Arena Schnals
Alpin Arena Schnals
Alpin Arena Schnals

Alpin Arena Schnals, Schnalstal,  Südtirol     (Fotos © www.wisthaler.com – Pressway)

Wer war Ötzi, der Mann aus dem Eis

Ötzi, die berühmte Gletschermumie, wurde 1991 zufällig von zwei deutschen Bergsteigern nahe dem Gletscher des Schnaltals in den Ötztaler Alpen entdeckt. Der Fund war spektakulär, da die Mumie nicht nur vollständig bekleidet war, sondern auch ihre gesamte Ausrüstung bei sich trug. Dieser außergewöhnliche Fund ermöglichte den Wissenschaftlern einen einzigartigen Einblick in das Leben der Menschen vor rund 5300 Jahren.

Zum Zeitpunkt der Entdeckung ragte nur der Oberkörper Ötzis aus dem Eis, was darauf hindeutet, dass er im Gletscher eingeschlossen und konserviert war. Die rund 13 Kilogramm schwere und 1,54 Meter große Mumie gehört heute zu den am besten untersuchten prähistorischen Funden. Mit modernen naturwissenschaftlichen Methoden konnten zahlreiche Informationen über seine Ernährung, seinen Gesundheitszustand, seine Kleidung und seine Werkzeuge gewonnen werden.

Heute wird Ötzi in einem eigens für ihn geschaffenen klimatisierten Raum im Südtiroler Archäologiemuseum in Bozen aufbewahrt. Um seine Erhaltung zu gewährleisten, wird er bei einer konstanten Temperatur von -6°C und einer Luftfeuchtigkeit von 99% gelagert. Die Besucher können die Mumie durch ein kleines Fenster betrachten, das einen einzigartigen Blick auf diesen faszinierenden Zeugen der Vergangenheit ermöglicht. Der Fund und die anschließenden Forschungen haben nicht nur unser Wissen über die Kupferzeit revolutioniert, sondern auch großes öffentliches Interesse und wissenschaftliche Neugier geweckt.

Alpin Arena Schnals

Alpin Arena Schnals, Schnalstal,  Südtirol     (Fotos © www.wisthaler.com – Pressway)

Alpin Arena Schnals

Die Alpin Arena Schnals ist das Herzstück eines ehrgeizigen touristischen Entwicklungsprojekts, das sowohl die Winter- als auch die Sommersaison abdeckt. Sie bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten für Familien, Sportler und Naturliebhaber. Im Winter ist die Region vor allem als Trainingsort für Skistars bekannt, im Sommer bietet sie ideale Bedingungen für Naturerlebnisse und Abgeschiedenheit mit der Nähe zur Stadt Meran. Im Dezember 2023 wurde die neue Gletscherbahn Schnals eröffnet und ab Juni 2024 ermöglicht eine „Cabrio Adventure“-Gondelbahn Fahrten unter freiem Himmel mit atemberaubender Aussicht.

Unterkünfte im Schnalstal

Es stehen Ihnen im Schnalstal verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung. Das Smart Hotel Firn (3 Sterne) in Unser Frau im Schnalstal liegt eingebettet zwischen sanften Hügeln und grünen Wäldern. Es bietet direkten Zugang zu Wander- und Radwegen sowie zu typischen Almhütten und Gasthäusern. Nach einem Tag an der frischen Luft können Sie sich in der Sauna oder im Hallenbad entspannen.

Eine Alternative ist das Gletscherhotel Grawand auf über 3000 Metern Höhe. Es lädt im Sommer zu einem zünftigen Mittagessen ein und wird ab dem 20. September 2024 auch in der Wintersaison für Gäste und Athleten geöffnet sein. 

Viele weitere Unterkünfte im Schnalstal finden Sie hier!

Alpin Arena Schnals

Alpin Arena Schnals, Schnalstal,  Südtirol     (Fotos © www.wisthaler.com – Pressway)

Das aktuelle Wetter in Kurzras im Schnalstal in Südtirol, Italien!

loader-image
Current WeatherAdditional Data
Kurzras, IT
19:53, 21/07/2024
Bedeckt 10°C
Low: 10° High: 11°
Bedeckt
Humidity Humidity 88 %
Pressure Pressure 1015 mb
Wind Wind 3 Km/h WSW
Wind Gust Wind Gust 4 Km/h
UV Index UV Index 0
Precipitation Precipitation 0 mm
Clouds Clouds 93%
Rain Chance Rain Chance 0%
Snow Snow 0
Visibility Visibility 10 km
Sunrise Sunrise 05:44
Sunset Sunset 21:01

Die besten Unterkünfte im Schnalstal, Südtirol, Italien

FAQ: Alles was Sie über Ötzi und das Schnalstal wissen müssen!

9
9

Wie wurde Ötzi entdeckt und was macht seinen Fund so besonders?

Ötzi wurde am 19. September 1991 von den deutschen Bergsteigern Helmut und Erika Simon am Tisenjoch im Schnalstal nahe der österreichisch-italienischen Grenze entdeckt. Die Mumie lag im Eis eines Gletschers und war teilweise freigelegt, so dass zunächst nur der Oberkörper sichtbar war. Was den Fund so außergewöhnlich macht, ist die hervorragende Erhaltung des Leichnams und seiner Beigaben.

Neben Kleidung und Ausrüstung - darunter ein Kupferbeil, ein Dolch, Pfeile, ein Bogen und ein Behälter für Feuersteine - bietet der Fund zahlreiche Einblicke in die Lebensweise der Menschen in der Kupferzeit vor rund 5300 Jahren. Die gut erhaltenen Überreste ermöglichten detaillierte wissenschaftliche Untersuchungen, die Aufschluss über Ernährung, Gesundheit, Kleidung, Tätowierungen und sogar die Todesumstände gaben.

9
9

Was kann der Besucher im ArcheoParc Val Senales erleben?

Der ArcheoParc Schnalstal / Val Senales ist ein Freilichtmuseum und Erlebnispark, der das Leben Ötzis und seiner Zeitgenossen anschaulich darstellt. Die Besucherinnen und Besucher erwartet eine Vielzahl an interaktiven und informativen Attraktionen, darunter die Ausstellung "Wo lebte Ötzi?", die eine Rekonstruktion seiner Lebensumgebung zeigt.

Weitere Highlights sind die Vorführung der Feuererzeugung, die einen faszinierenden Einblick in die damalige Technik gibt, und der Blick durch ein Fernrohr auf die Fundstelle. Im Werkstattbereich können die Besucher selbst Hand anlegen und traditionelle Handwerkskünste wie das Brotbacken in der Backhütte oder den Bau von Einbäumen erlernen. Der ArcheoParc bietet somit eine spannende Kombination aus Bildung und Erlebnis, die sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet ist.

9
9

Welche weiteren Attraktionen gibt es im Schnalstal, insbesondere in der Alpin Arena Sschnals?

Das Schnalstal bietet neben dem historischen und archäologischen Interesse rund um Ötzi zahlreiche weitere touristische Attraktionen, vor allem in der Alpin Arena Schnals / Senales. Dieses Gebiet ist sowohl im Winter als auch im Sommer ein beliebtes Reiseziel. Im Winter ist es für seine hervorragenden Skibedingungen bekannt und dient als Trainingsgebiet für alpine Skiweltmeister. Für Winterfreunde gibt es gut präparierte Pisten, Langlaufloipen und Schneeschuhwanderwege.

Im Sommer verwandelt sich die Region in ein Paradies für Wanderer und Naturliebhaber. Die Alpin Arena Senales bietet ein ausgedehntes Netz an Wanderwegen, Klettersteigen und Mountainbikestrecken. Eine besondere Attraktion ist die neue Gletscherbahn, die im Dezember 2023 eröffnet wurde.

Ab Juni 2024 bietet die Bahn zusätzlich eine "Cabrio Adventure"-Gondel, die eine Fahrt unter freiem Himmel mit atemberaubendem Panoramablick ermöglicht. Für Abenteurer gibt es den Ötzi Rope Park, einen Kletterpark mit spektakulären Parcours in verschiedenen Höhen und Schwierigkeitsgraden, einer Riesenschaukel und einer langen Seilrutsche über einen See.

Karte Sehenswürdigkeiten Südtirol

Südtiroler Archäologiemuseum Bozen

Meran

Meran, die malerische Kurstadt in Südtirol, besticht durch die einzigartige Kombination aus alpiner Landschaft und mediterranem Klima, was sie zu einem beliebten Urlaubsziel für Erholungssuchende und Naturliebhaber macht.

Kalterer See

Der Kalterer See, eingebettet in die malerischen Weinberge Südtirols, gilt als der wärmste Badesee der Alpen und ist ein beliebtes Ziel für Erholungssuchende und Wassersportler.

Hier finden sie einen Blogartikel über die 10 schönsten Seen Südtirols!

Vigiljoch

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff in Meran, Südtirol, bieten ein spektakuläres Erlebnis botanischer Vielfalt und kreativer Landschaftsgestaltung, umrahmt von der atemberaubenden Kulisse der Südtiroler Alpen, und laden Besucher auf eine faszinierende Reise durch die Flora aus aller Welt ein.

Eppan an der Weinstraße

Montiggler See

Bozen

Bozen, die malerische Landeshauptstadt Südtirols, bezaubert mit einer einzigartigen Mischung aus alpiner Landschaft und mediterraner Lebensart, wo deutsche und italienische Kultur harmonisch aufeinandertreffen.

Brixen

Brixen, die historische Perle Südtirols, verzaubert mit einer einzigartigen Mischung aus atemberaubender Natur, reicher Kultur und lebendiger Tradition und zieht Besucher aus aller Welt in ihren Bann.

Klausen die Künstlerstadt

Klausen, eingebettet in die atemberaubende Kulisse der Südtiroler Dolomiten, verzaubert mit seiner historischen Altstadt, vielfältigen Aktivitäten in unberührter Natur und einer reichen Kultur, die Tradition und Moderne harmonisch verbindet.

Ski- und Wandergebeit Meran 2000

Das Wander- und Skigebiet Meran 2000 oberhalb der Kurstadt Meran verzaubert als ganzjähriges Freizeitparadies in Südtirol mit seiner atemberaubenden alpinen Landschaft, vielfältigen Aktivitäten für Jung und Alt sowie seiner einzigartigen Kombination aus sportlicher Herausforderung und entspanntem Genuss inmitten unberührter Natur.

Knottnkino

Das Knottnkino in Südtirol verwandelt die majestätische Alpenlandschaft in eine atemberaubende Naturleinwand, wo jeder Besucher in handgefertigten Kinosesseln Platz nehmen kann, um das einzigartige Panorama-Spektakel zwischen Himmel und Erde zu genießen.

Winterparadies Vigiljoch

Das Winterparadies Vigiljoch mit seiner idyllischen Schneelandschaft und den malerischen Panoramablicken ist ein einzigartiges Erlebnis für Wintersportler und Naturliebhaber, die Abenteuer und Erholung in der Stille der Südtiroler Alpen suchen.

Stoanerne Mandln

Die Stoanernen Mandln in Südtirol, eine geheimnisvolle Versammlung von über 100 Steinfiguren, eingebettet in die atemberaubende Landschaft der Alpen, erzählen von uralten Legenden und dienen als mystischer Kraftplatz, der Besucher in seinen Bann zieht und zu einer Reise durch Zeit und Geschichte einlädt.

Glurns

Umgeben von der atemberaubenden Kulisse der Südtiroler Alpen verzaubert Glurns, die kleinste Stadt Südtirols, ihre Besucher mit einem perfekt erhaltenen mittelalterlichen Stadtkern, historischen Sehenswürdigkeiten und einer lebendigen Kultur, die das reiche Erbe dieser charmanten Handelsstadt lebendig werden lässt.

Kloster Marienberg

Seit über 900 Jahren thront das Kloster Marienberg als wehrhafte Ikone spiritueller Frömmigkeit und kulturellen Erbes auf den malerischen Höhen Südtirols und ist bis heute ein lebendiges Zentrum der Bildung, der Landwirtschaft und des Glaubens, umgeben von der atemberaubenden alpinen Landschaft des Vinschgaus.

Fürstenburg

Die Fürstenburg im malerischen Vinschgau mit ihrem imposanten Bergfried und der historischen Bausubstanz, die als land- und forstwirtschaftliche Fachschule genutzt wird, verkörpert eine einzigartige Verbindung von mittelalterlicher Architektur, regionaler Geschichte und zeitgenössischer Bildung, die sie zu einem faszinierenden kulturellen Wahrzeichen Südtirols macht.

Churburg

Die Churburg im Vinschgau, eine der besterhaltenen Burganlagen Südtirols, besticht durch ihre reiche Geschichte, ihre prachtvolle Renaissancearchitektur und die beeindruckendste Rüstkammer Europas, die ein Fenster in eine längst vergangene Zeit öffnet.

Kirchturm im Reschensee

Der einsame Kirchturm, der sich aus den tiefblauen Fluten des Reschensees erhebt, steht wie ein stilles, aber eindrucksvolles Mahnmal der Zeit und erzählt von einem versunkenen Dorf und den unvergessenen Geschichten Südtirols.

Reschensee

Umgeben von der atemberaubenden Kulisse der Südtiroler Alpen erzählt der Reschensee mit seinem mystisch aus dem Wasser ragenden Kirchturm eine bewegende Geschichte von Verlust und Erinnerung, die Besucher aus aller Welt in ihren Bann zieht.

 

 

 

3 Zinnen

Entdecken Sie die majestätischen 3 Zinnen, die ikonischen Felsformationen in den italienischen Dolomiten. Dieser Artikel führt Sie durch ihre Geschichte, Bedeutung und die besten Wege, dieses Naturwunder zu erleben.

Dolomiten

Die Dolomiten, bekannt als das "bleiche oder rosa Gebirge", verzaubern mit einer einzigartigen Mischung aus atemberaubender Naturschönheit, dramatischen Felsformationen und einer reichen Vielfalt an alpinen Landschaften, die Besucher aus aller Welt in ihren Bann ziehen.

Südtiroler Weinstraße

Entdecken Sie die Südtiroler Weinstraße, ein Paradies für Wein- und Naturliebhaber. Erfahren Sie in diesem ausführlichen Reiseführer mehr über die erstklassigen Weingüter, die malerische Landschaft und die einzigartige kulturelle Mischung.

Pragser Wildsee

Entdecken Sie die Schönheit des Pragser Wildsees, ein Juwel in den Dolomiten. Tauchen Sie ein in die faszinierende Geschichte, umgeben von atemberaubender Natur, und erfahren Sie, warum dieser Ort ein Muss für jeden Naturliebhaber ist.

Plätzwiese

Entdecken Sie die zauberhafte Welt der Plätzwiese, ein Juwel im Naturpark Fanes-Sennes-Prags. Dieser Blog führt Sie durch die unberührte Schönheit, die Aktivitäten und die einzigartige Flora und Fauna dieses atemberaubenden Ortes in den Dolomiten.

Seiser Alm

Entdecken Sie die Seiser Alm, das größte Hochplateau Europas, eingebettet in die atemberaubenden Dolomiten. Erfahren Sie alles über ihre Naturschönheiten, Wanderwege und die einzigartige Kultur, die dieses Juwel Südtirols zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

Karer See

Tauchen Sie ein in die Magie des Karer See - Lago di Carezza! Erfahren Sie mehr über dieses bezaubernde Juwel der Dolomiten, seine Legenden und seine atemberaubende Schönheit.

Alpin Arena Schnals

Die Alpin Arena Schnals ist ein vielfältiges Ganzjahresziel, das mit seinen erstklassigen Skigebieten, aufregenden Sommeraktivitäten wie Wandern und Klettern, und modernen Einrichtungen wie der neuen Gletscherbahn und dem "Cabrio Adventure"-Erlebnis sowohl Sportler als auch Naturliebhaber begeistert.

Mehr zum Thema Südtirol

Frühling in Südtirol erleben

Frühling in Südtirol erleben

Frühling in Südtirol: Neue Energie und gute Laune Der Frühling in Südtirol bringt gute Laune und neue Energie. Die Temperaturen steigen, die Sonne...

Der Kalterer See

Der Kalterer See

Eingebettet in die atemberaubende Landschaft liegt einer der schönsten Seen Südtirols, der Kalterer See, ein Ort von außergewöhnlicher Schönheit und...

Der Karer See – Lago di Carezza

Der Karer See – Lago di Carezza

Ein zauberhaftes Refugium: Der Karer see Inmitten der majestätischen Dolomiten liegt ein verborgener Schatz: der Karersee, auf Italienisch Lago di...

Hotels Südtirol

In Südtirol laden charmante Hotels, von historischen Palästen bis hin zu modernen Boutique-Hotels, dazu ein, die einzigartige Mischung aus kultureller Vielfalt, atemberaubender Natur und kulinarischen Köstlichkeiten der Region in einem Ambiente voller Gastfreundschaft und Komfort zu erleben.

 

Ferienwohnungen Südtirol

In Südtirol laden vielfältige Ferienwohnungen dazu ein, die einzigartige Mischung aus kultureller Vielfalt, atemberaubender Natur und kulinarischen Köstlichkeiten der Region in einem Ambiente voller Gastfreundschaft und Komfort zu erleben.

Top Unterkünfte Italien

Italiens Hotels bieten eine unvergleichliche Mischung aus historischem Charme, modernem Luxus und erstklassigem Service, eingebettet in die atemberaubendsten Landschaften des Landes, von malerischen Küstenorten bis hin zu pulsierenden historischen Stadtzentren.

Neueste Artikel Italien.blog

Das Ferrara Buskers Festival

Das Ferrara Buskers Festival

Das Ferrara Buskers Festival ist eine der faszinierendsten und kulturell bereicherndsten Veranstaltungen Italiens....

Hinweis: Haftungsausschluss – Italien.blog ist nicht der Inhaber bzw. Veranstalter der hier veröffentlichten Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte und Veranstaltungen und somit nicht verantwortlich für Programmänderungen, Ausfall der Veranstaltung und evtl. falschen Angaben. Das Redaktionsteam von Italien.blog ist stets bemüht, ausführliche und genaue Informationen zu liefern. Dennoch ist es möglich, dass Events, Sehenswürdigkeiten, Öffnungszeiten u.a. geändert werden und diese nicht zeitnahe aktualisiert wurden. Genaue Angaben zu den Daten, Zeiten und Programmen erhalten Sie direkt beim Inhaber der Attraktionen und Unterkünften.

Bitte kontrollieren sie für Updates vor ihrem Reiseantritt zusätzlich die Internetseite oder die Sozialen Medien der Sehenswürdigkeiten und Events! Unsere Blogartikel enthalten unsere persönlichen Empfehlungen in Form von sogenannten Affiliate Links. Wenn Sie etwas über die Links buchen oder kaufen oder einfach nur darauf klicken, erhalten wir eine kleine Provision. Für Sie ändert sich dadurch am Preis überhaupt nichts. 

Inhalte & Texte © Italien.blog / Fotos & Videos © Canva.com / envato elements / fotolia.com / shutterstock.com / Unsplash.com / Pixabay.com / Pexels.com / Booking.com / Italien.blog

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Talamone, Maremma, Toskana, Italien

Italien.blog Newsletter

Abonnieren Sie aktuelle News aus Freizeit, Kultur und Events aus Italien. Entdecken Sie Urlaubsangebote, Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps für jede Jahreszeit, Rezepte zum Nachkochen und Fotos zum Träumen!

Sie haben sich erfolgreich bei unsere kostenlosen Italien.blog Travel Magazin Newsletter angemeldet!