Latium

Die Region Latium, mit Rom in ihrem Herzen, vereint die unvergleichliche Pracht antiker Geschichte, atemberaubende Natur und kulinarische Exzellenz und bildet somit das kulturelle und historische Zentrum Italiens.

 

 

 

Tickets Sehenswürdigkeiten
Terme di Caracalla: Badeanlage der Antike im Herzen Roms

Terme di Caracalla: Badeanlage der Antike im Herzen Roms

Wer durch die geschichtsträchtigen Straßen Roms schlendert, stößt auf zahlreiche Monumente, die von der Größe des Römischen Reiches zeugen. Unter diesen historischen Schätzen nehmen die Terme di Caracalla einen besonderen Platz ein. Diese beeindruckende Badeanlage aus dem 3. Jahrhundert n. Chr. bietet einen faszinierenden Einblick in das...

Der Circus Maximus in Rom: ein Fenster zur Welt der Antike

Der Circus Maximus in Rom: ein Fenster zur Welt der Antike

Im Herzen Roms, zwischen den sagenumwobenen Hügeln Palatin und Aventin gelegen, ist der Circus Maximus ein stummer Zeuge der großen Geschichte und Kultur des antiken Roms. Einst Schauplatz atemberaubender Wagenrennen, rauschender Feste und volkstümlicher Spiele, birgt dieser Ort Geschichten und Geheimnisse, die tief in das soziale und politische...

Bahnhof Roma Termini

Bahnhof Roma Termini

Der Bahnhof Roma Termini ist mehr als nur ein Knotenpunkt für Reisende in Italien; er ist ein Symbol für Mobilität, Architektur und Geschichte im Herzen Roms. Als größter Bahnhof Italiens und einer der größten Bahnhöfe Europas ist Roma Termini ein zentraler Verkehrsknotenpunkt für Millionen von Passagieren, die jedes Jahr durch seine Hallen...

Die Region Latium, Italien

Das Latium, eine Region reich an Geschichte, Kultur und Naturschönheiten, bietet dem Reisenden eine faszinierende Reise durch das Herz Italiens. Bekannt als Wiege der römischen Zivilisation, ist das Latium vor allem für seine Hauptstadt Rom berühmt, die weltweit als Ewige Stadt verehrt wird. Doch auch abseits der pulsierenden Metropole gibt es viel zu entdecken.

Beginnen wir mit den historischen Sehenswürdigkeiten Roms, wo antike Bauwerke wie das Kolosseum und die Foren eine lebendige Vergangenheit widerspiegeln. Der Charme Roms erstreckt sich auch auf das malerische Viertel Trastevere, das für seine verwinkelten Gassen und seine lebhafte Atmosphäre bekannt ist. Aber Latium hat mehr zu bieten als nur Rom. Die Region ist übersät mit Orten, die reich an Geschichte und Kultur sind, wie die mittelalterliche Stadt Viterbo oder die etruskischen Gräber von Tarquinia.

Nicht zu vergessen sind die zahlreichen Villen und Gärten, die die Region schmücken. Die Villa d’Este in Tivoli, ein Meisterwerk der italienischen Renaissance, ist berühmt für ihre beeindruckenden Wasserspiele und kunstvoll angelegten Gärten. Ein weiteres Highlight ist die Hadriansvilla, ebenfalls in Tivoli, die vom Glanz vergangener Zeiten erzählt.

Ebenso bemerkenswert ist die natürliche Schönheit des Latiums. Die Albaner Berge bieten Wanderern atemberaubende Landschaften, während die Strände von Anzio und Sperlonga ideale Orte für Sonnenanbeter sind. Der Lago di Bracciano und der Lago di Bolsena laden mit ihrem kristallklaren Wasser zum Entspannen ein.

Weinliebhaber kommen in der Weinregion Latium auf ihre Kosten. Orte wie Frascati sind für ihre Qualitätsweine bekannt, die ein integraler Bestandteil der lokalen Küche und Kultur sind. Eine kulinarische Reise durch das Latium ist nicht vollständig ohne einen Besuch der Castelli Romani, wo traditionelle Gerichte und Weine auf Sie warten.

Für diejenigen, die sich für die spirituelle Seite der Region interessieren, ist das Kloster von Subiaco ein Muss. Eingebettet in die Berge bietet es einen Einblick in das spirituelle Leben und die Geschichte des Christentums in der Region.

Architekturliebhaber werden von den barocken Kirchen in Rom, den römischen Aquädukten und den mittelalterlichen Schlössern, die über die Landschaft verstreut sind, begeistert sein. Städte wie Sermoneta und Civita di Bagnoregio zeugen von der reichen mittelalterlichen Geschichte der Region.

Das Latium ist auch ein Land der Feste und Traditionen, die das ganze Jahr über gefeiert werden. Von den farbenfrohen

Vom farbenfrohen Blumenfest in Genzano bis zum Kulturfest in Ariccia gibt es immer einen Grund, zusammenzukommen und die reiche kulturelle Vielfalt zu feiern.

Naturliebhaber werden von den zahlreichen Naturparks in Latium begeistert sein, die eine Flucht aus dem städtischen Trubel bieten. Die unberührte Landschaft rund um den Nemi-See und das idyllische Dorf Nemi bieten malerische Ausblicke und eine friedliche Atmosphäre.

Die Küstenstadt Terracina beeindruckt mit ihrer antiken Architektur, während Fiuggi für seine Thermalquellen bekannt ist. Die Thermalbäder der Region bieten Entspannung und Erholung und zeugen von der langen Geschichte des Gesundheitswesens in Latium.

Ein Besuch in Latium wäre nicht vollständig, ohne die modernen Städte zu erkunden. Latina, eine relativ junge Stadt, bietet einen Kontrast zur antiken Pracht Roms und ist ein Beispiel für die kontinuierliche Entwicklung der Region.

Für einen Einblick in das römische Landleben empfehlen sich die Olivenölrouten und der Besuch der örtlichen Bauernhöfe. Die Verbindung von Tradition und Moderne ist in Latium allgegenwärtig, und die Gastfreundschaft der Einheimischen macht jeden Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Die Insel Ponza, ein beliebtes Urlaubsziel, bietet eine atemberaubende Kulisse für Wassersport und Entspannung am Meer. Zagarolo lockt mit seiner Wein- und Kulturszene, während die historische Route der Via Appia Antica einen faszinierenden Einblick in die römische Geschichte bietet.

Kulturelle Höhepunkte finden sich auch in den zahlreichen Kathedralen Latiums, die von der tiefen religiösen Tradition der Region zeugen. Und wer sich für die italienische Renaissance interessiert, findet im Latium zahlreiche Beispiele dieser prachtvollen Kunstform.

Alles in allem ist das Latium eine Region, die Geschichte und Gegenwart, Kultur und Natur, Tradition und Innovation in sich vereint. Ein Besuch hier ist eine Reise durch die Zeit, von der Antike bis zur Moderne, und bietet für jeden Reisenden etwas. Ob Sie sich für Geschichte, Kunst, Natur oder Gastronomie interessieren, das Latium wird Sie mit offenen Armen empfangen und Sie mit unvergesslichen Erlebnissen bereichern.

Terme di Caracalla: Badeanlage der Antike im Herzen Roms

Terme di Caracalla: Badeanlage der Antike im Herzen Roms

Wer durch die geschichtsträchtigen Straßen Roms schlendert, stößt auf zahlreiche Monumente, die von der Größe des Römischen Reiches zeugen. Unter diesen historischen Schätzen nehmen die Terme di Caracalla einen besonderen Platz ein. Diese beeindruckende Badeanlage aus dem 3. Jahrhundert n. Chr. bietet einen faszinierenden Einblick in das...

Der Circus Maximus in Rom: ein Fenster zur Welt der Antike

Der Circus Maximus in Rom: ein Fenster zur Welt der Antike

Im Herzen Roms, zwischen den sagenumwobenen Hügeln Palatin und Aventin gelegen, ist der Circus Maximus ein stummer Zeuge der großen Geschichte und Kultur des antiken Roms. Einst Schauplatz atemberaubender Wagenrennen, rauschender Feste und volkstümlicher Spiele, birgt dieser Ort Geschichten und Geheimnisse, die tief in das soziale und politische...

Bahnhof Roma Termini

Bahnhof Roma Termini

Der Bahnhof Roma Termini ist mehr als nur ein Knotenpunkt für Reisende in Italien; er ist ein Symbol für Mobilität, Architektur und Geschichte im Herzen Roms. Als größter Bahnhof Italiens und einer der größten Bahnhöfe Europas ist Roma Termini ein zentraler Verkehrsknotenpunkt für Millionen von Passagieren, die jedes Jahr durch seine Hallen...

Campo de‘ Fiori, Roms schönster Marktplatz

Campo de‘ Fiori, Roms schönster Marktplatz

Der Campo de' Fiori in Rom ist ein Ort, der die Essenz der Ewigen Stadt in sich vereint. Mit seiner reichen Geschichte, dem pulsierenden Markt und den malerischen Straßen, die ihn umgeben, ist dieser Platz ein Muss für jeden Rombesucher. In diesem Artikel tauchen wir tief in die Faszination des Campo de' Fiori ein, um seine Geschichte, Kultur und...

Forum Romanum, Relikt der antiken Welt

Forum Romanum, Relikt der antiken Welt

Das Forum Romanum im Herzen der italienischen Hauptstadt Rom ist ein faszinierendes Relikt der antiken Welt, das bis heute die Phantasie von Historikern, Archäologen und Touristen gleichermaßen beflügelt. Als pulsierendes Zentrum des öffentlichen Lebens im antiken Rom war das Forum Romanum Schauplatz bedeutender politischer, religiöser und...

Trastevere: Roms charmantes Herz

Trastevere: Roms charmantes Herz

In der ewigen Stadt Rom, in der sich Geschichte und Moderne zu einem lebendigen Tanz vermischen, gibt es einen Stadtteil, der die Essenz des italienischen Dolce Vita einfängt: Trastevere. Dieses malerische Viertel am Westufer des Tibers bietet einen Einblick in das authentische römische Leben, fernab von den Touristenmassen, die die bekannteren...

Die Mysterien der Antike: Die Bocca della Verità

Die Mysterien der Antike: Die Bocca della Verità

Die Bocca della Verità, auch "Mund der Wahrheit" genannt, ist ein faszinierendes und geheimnisvolles Relikt, das tief in der reichen Geschichte Roms verwurzelt ist. Die antike Marmorplatte, die sich heute in der Vorhalle der Kirche Santa Maria in Cosmedin in Rom befindet, zieht jedes Jahr Tausende von Besuchern an. Seine Herkunft und Bedeutung...

Altare della Patria, Vittoriano

Altare della Patria, Vittoriano

Der Altare della Patria, auch Vittoriano und Monumento nazionale a Vittorio Emanuele II genannt, ist eines der eindrucksvollsten und umstrittensten Denkmäler Roms. Er steht im Herzen der Stadt, auf der Piazza Venezia, und ist ein Symbol der Einheit und Unabhängigkeit Italiens. In diesem Artikel werden wir die Geschichte, die Architektur, die...

Piazza Venezia, Rom

Piazza Venezia, Rom

Die Piazza Venezia in Rom ist ein Ort reich an Geschichte, Kultur und architektonischer Pracht, der die Essenz der Ewigen Stadt einfängt. In diesem Blogbeitrag erkunden wir die faszinierende Geschichte, die bemerkenswerte Architektur, die kulturelle Bedeutung und die modernen Aspekte der einzigartigen Piazza Venezia.  Geschichte der Piazza...

Via del Corso, pulsierender Boulevard im Herzen Roms

Via del Corso, pulsierender Boulevard im Herzen Roms

Im pulsierenden Herzen der Ewigen Stadt Rom gelegen, ist die Via del Corso mehr als nur eine Straße - sie ist ein lebendiges Symbol für die Geschichte, die Kultur und das moderne Leben Roms. Die berühmte Straße, die sich von der Piazza del Popolo bis zur Piazza Venezia erstreckt, ist eine der Hauptschlagadern der italienischen Hauptstadt und...

Casa di Goethe in Rom

Casa di Goethe in Rom

Die Casa di Goethe in Rom. Rom, die Ewige Stadt, ist bekannt für ihre unvergleichliche Geschichte, atemberaubende Architektur und Kunstwerke aus mehreren Jahrtausenden. Doch abseits der ausgetretenen Pfade von Kolosseum, Vatikanischen Museen und Trevi-Brunnen verbirgt sich ein weniger bekanntes Juwel, das die Herzen von Literatur- und...

5 Tipps rund um die Piazza di Spagna in Rom

5 Tipps rund um die Piazza di Spagna in Rom

Italien ist bekannt für seine reiche Kultur, spektakuläre Kunst und Architektur, köstliche Küche und glamouröse Mode. Rom ist das Herz Italiens und beeindruckt jedes Jahr Millionen von Besuchern. Die antiken Ruinen, die Vatikanstadt und die Sixtinische Kapelle sind einige der am meisten bewunderten und belebtesten Touristenattraktionen. Aber der...

Johann Wolfgang von Goethe über Rom im November 1786

Johann Wolfgang von Goethe über Rom im November 1786

Die Italienreise und J.W.Goethe über Rom Johann Wolfgang von Goethe unternahm zwischen 1786 und 1788 eine Italienreise, die für sein künstlerisches und persönliches Leben von großer Bedeutung war. Die Italienreise, die er als Flucht aus dem Weimarer Alltag bezeichnete, führte ihn in bedeutende Städte wie Rom, Neapel und Venedig. In Italien suchte...

Castel Sant’Angelo, die Engelsburg in Rom

Castel Sant’Angelo, die Engelsburg in Rom

Die Engelsburg, das Castel Sant'Angelo in Rom: ein Monument voller Geschichte und Geheimnisse Die Engelsburg, Castel Sant'Angelo genannt, ist eines der faszinierendsten Bauwerke der Ewigen Stadt Rom. Ursprünglich im 2. Jahrhundert n. Chr. als Mausoleum für Kaiser Hadrian und seine Nachfolger erbaut, erfuhr das imposante Bauwerk im Laufe der...

Die Piazza Navona in Rom

Die Piazza Navona in Rom

Piazza Navona in Rom: Ein Kunstwerk unter freiem Himmel Im Herzen Roms, umgeben von malerischen Straßen und geschichtsträchtigen Gebäuden, liegt ein Platz, der nicht nur durch seine Größe, sondern auch durch seine künstlerische und historische Bedeutung beeindruckt: die Piazza Navona. Einst Schauplatz der antiken römischen Spiele, ist dieser...

Sixtinische Kapelle: Ein Meisterwerk der Kunst und Architektur

Sixtinische Kapelle: Ein Meisterwerk der Kunst und Architektur

Ein Meisterwerk der Kunst und Architektur: die Sixtinische Kapelle Die Sixtinische Kapelle, ein Juwel der Renaissancekunst, befindet sich im Herzen des Vatikans. Sie ist berühmt für ihre atemberaubenden Fresken und ihre historische Bedeutung. Dieser Artikel nimmt Sie mit auf eine Reise durch die Geschichte, die Kunst und die Geheimnisse dieser...

Die Villa Borghese, Rom

Die Villa Borghese, Rom

Die Villa Borghese in Rom: Eine Schatzkammer der Kunst, Natur und Geschichte Rom, eine Stadt, die wie keine andere Geschichte und Kultur in sich vereint, beherbergt in ihrem Herzen ein bemerkenswertes Juwel: die Villa Borghese. Dieses prachtvolle Anwesen ist mehr als nur ein Park, es ist ein Kulturzentrum, das den Besucher in die faszinierende...

Villa Medici in Rom

Villa Medici in Rom

Die Villa Medici, ein Renaissance-Schatz voller Geschichte Die Villa Medici, ein prächtiges Bauwerk der Renaissance, thront majestätisch auf dem Pincio-Hügel in Rom. Ursprünglich zwischen 1564 und 1575 für Kardinal Ricci von Montepulciano erbaut, ging sie 1576 in den Besitz von Ferdinando de’ Medici über. Der eindrucksvolle Bau blieb bis 1803 im...

Bomarzo Monster Park – Sacro Bosco

Bomarzo Monster Park – Sacro Bosco

Wir befinden uns zwischen zweihundert und dreihundert Meter über dem Meeresspiegel in den Hügeln der Tuscia Viterbese, nahe der nördlichen Grenze der Cimini-Hügel, mit Blick auf das Tibertal, den Fluss, der hier die Grenze zwischen Latium und Umbrien markiert. Die Umgebung ist gut geschützt, ebenso wie die Stadt Bomarzo, die reich an...

Luxus-Shopping in der Via dei Condotti, Rom

Luxus-Shopping in der Via dei Condotti, Rom

In Rom in der Via dei Condotti reiht sich Boutique an Boutique der großen Namen: Gucci, Prada, Valentino. Ein Paradies für alle, die Luxus lieben und das nötige Kleingeld haben, um sich die Mode der großen Designerlabels leisten zu können. Immer mehr Menschen wollen sich im Urlaub verwöhnen lassen und sich ein bisschen mehr Luxus gönnen, als sie...

Rom, die Schönheit der ewigen Stadt

Rom, die Schönheit der ewigen Stadt

Ein Rundgang zur Entdeckung der Stadt Rom und ihrer wichtigsten und schönsten Sehenswürdigkeiten. Ein Besuch in Rom, der Wiege der modernen Zivilisation, ist wie eine Zeitreise in die Vergangenheit, in der man sich in einer mehr als dreitausendjährigen Geschichte verliert, von der Denkmäler, Kirchen und Plätze zeugen, die die Ewige Stadt zu einem...

Die Nekropole von Cerveteri und Tarquinia

Die Nekropole von Cerveteri und Tarquinia

Die etruskischen Nekropole von Cerveteri und Tarquinia im nördlichen Latium sind seit 2004 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen worden. Sie stellen ein einzigartiges und außergewöhnliches Zeugnis der antiken etruskischen Zivilisation dar. Es handelt sich um wertvolle Beispiele der Grabarchitektur, die etruskische Häuser nachbilden....

Das Pantheon in Rom, Tempel der Götter

Das Pantheon in Rom, Tempel der Götter

Das Pantheon in Rom ist ein prächtiges Bauwerk, dessen Anblick einen sofort in die Zeit seiner Entstehung und die Menschen, die damals lebten, zurückversetzt. Und das zu Recht. Das Pantheon ist eines der ältesten und am besten erhaltenen Bauwerke Roms. Seine lyrische Erhabenheit ist eine Schönheit, die man bewundern muss. Und wenn Sie vorhaben,...

Vatikan, der kleinste Staat der Welt

Vatikan, der kleinste Staat der Welt

Ein Rundgang durch die Geschichte und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Kirchenstaates. Ob Sie gläubig sind oder nicht, wenn Sie in Rom sind, sollten Sie sich einen Besuch des Vatikanstaats nicht entgehen lassen, der einige der wertvollsten und unbezahlbarsten Beispiele der Malerei, Architektur und Bildhauerkunst der Welt beherbergt. Von den...

Die botanischen Gärten von Ninfa

Die botanischen Gärten von Ninfa

Die botanischen Gärten von NinfaIn der Provinz Latina, am Fuße der Lepini-Berge, gibt es einen ganz besonderen Ort von seltener und außergeöhnlichen Schönheit. Es sind die botanischen Gärten von Ninfa, ein geheimes Juwel in der Nähe von Rom in der Region Latium. Es ist eine wunderbare Oase der Ruhe, die auf den Ruinen einer antiken Stadt...

Die Vatikanischen Museen in Rom

Die Vatikanischen Museen in Rom

Schon mal was von einem Museumsstrauß gehört? Es mag auf den ersten Blick seltsam klingen, aber genau so sehen die sogenannten Vatikanischen Museen in der Vatikanstadt in Rom aus. 26 Museen, darunter Kunstgalerien, Kapellen, Kirchen und die berühmten Werke der Renaissance, sind die lebendigste Darstellung der römischen Kunst und Architektur. Die...

Die Wallfahrt der 7 Pilgerkirchen in Rom

Die Wallfahrt der 7 Pilgerkirchen in Rom

Eine Entdeckungsreise zu den schönsten Kirchen der Hauptstadt auf dem Pilgerweg der 7 Pilgerkirchen in Rom. Der Pilgerweg der 7 Pilgerkirchen in Rom wurde 1551 n. Chr. von dem Priester Filippo Neri eingeweiht, der diesen Weg am Ende seiner Gottesdienste allein oder in Begleitung einiger seiner Gläubigen zu gehen pflegte. Die Tour der Sieben...

Der Petersdom in Rom, Basilica di San Pietro

Der Petersdom in Rom, Basilica di San Pietro

Der Petersdom: Kirchen und Rom, das ist untrennbar miteinander verbunden. Mit über 900 Kirchen in der ganzen Stadt gilt Rom als "Welthauptstadt der Kirchen". Vor 2.000 Jahren war im Römischen Reich eine polytheistische Religionskultur üblich. Das Christentum galt in Rom als illegal und praktizierende Christen wurden für ihren Glauben gefoltert...

Villa Adriana, die Residenz des Kaisers

Villa Adriana, die Residenz des Kaisers

Die Villa Adriana in Tivoli ist ein archäologisches Zeugnis der Größe des antiken Römischen Reiches, eine der am besten erhaltenen und am meisten besuchten archäologischen Stätten in Italien. Die Villa wurde zwischen 118 und 138 n. Chr. vom Kaiser Hadrian erbaut, in einer grünen und wasserreichen Gegend in der Nähe von Tivoli, dem antiken Tibur....

Wissenswertes über die Fontana di Trevi in Rom

Wissenswertes über die Fontana di Trevi in Rom

Der Trevi-Brunnen: Ein Wahrzeichen Roms Der Trevi-Brunnen, auf Italienisch Fontana di Trevi, ist mehr als nur ein architektonisches Meisterwerk in der italienischen Hauptstadt Rom. Er ist ein Symbol für die reiche Geschichte, Kultur und Tradition der Stadt. Millionen von Besuchern aus aller Welt kommen jedes Jahr nach Rom, und für viele von ihnen...

Villa D’Este in Tivoli, Rom

Villa D’Este in Tivoli, Rom

Villa d'Este in Tivoli ist eine wunderschöne Renaissance-Villa in der Nähe von Rom. Dieser außergewöhnliche Komplex ist auf der ganzen Welt berühmt für die prachtvollen Brunnen, die ihn schmücken und sich durch kostbare und suggestive Wasserspiele auszeichnen, und dafür, dass er der schönste "italienische Garten" in Europa ist. Ein Triumph von...

Das Amphitheater Kolosseum in Rom

Das Amphitheater Kolosseum in Rom

Das Kolosseum oder Flavianische Amphitheater in Rom ist ein monumentales Amphitheater aus dem 1. Jahrhundert n. Chr. und eine der meistbesuchten archäologischen Stätten der Welt. Das weltberühmte Kolosseum in der italienischen Hauptstadt Rom sollte bei jeder Italien- oder Romreise auf dem Programm stehen. Die UNESCO hat die antike Altstadt Roms...

Steckbrief der Region Latium

KategorieInformation
Italienischer Name der RegionLazio
Deutscher Name der RegionLatium
Englischer Name der RegionLatium
EinwohnerzahlCa. 5,9 Millionen (Stand 2021)
Fläche17.236 km²
LageZentralitalien, grenzt an die Tyrrhenische See
MeereshöheVon 0 bis über 2.000 Meter über dem Meeresspiegel in den Bergen
Klima und WetterMediterranes Klima an der Küste mit milden Wintern und heißen Sommern, kontinental im Inland mit kühleren Temperaturen
Provinzen und ProvinzkürzelRom (RM), Latina (LT), Frosinone (FR), Viterbo (VT), Rieti (RI)
Top 10 StädteRom, Latina, Frosinone, Viterbo, Rieti, Civitavecchia, Guidonia Montecelio, Aprilia, Tivoli, Anzio
Top 10 SehenswürdigkeitenKolosseum, Petersdom, Forum Romanum, Pantheon, Villa d’Este in Tivoli, Gärten von Ninfa, Ostia Antica, Castel Gandolfo, Sperlonga Strände, Cerveteri Etruskische Nekropolen
Historische PersönlichkeitenJulius Caesar, Cicero, Thomas von Aquin, Giuseppe Garibaldi
Kulinarische SpezialitätenSpaghetti Carbonara, Amatriciana, Saltimbocca, Artischocken alla Romana, Pecorino Romano, Porchetta di Ariccia, Frascati Weine
Kurze Geschichte der RegionLatium, das Zentrum des Römischen Reiches, hat eine reiche Geschichte, die bis in die Antike zurückreicht. Rom wurde gemäß der Legende 753 v. Chr. gegründet. Die Region war das Herz des Römischen Reiches und später des Kirchenstaates, bevor sie Teil des vereinigten Italiens wurde.
FlüsseTiber, Aniene
BergeMonti della Laga, Monti Simbruini
Top 10 BadeorteAnzio, Nettuno, Ostia, Sperlonga, Gaeta, San Felice Circeo, Terracina, Fregene, Sabaudia, Santa Marinella
SportstädtenRom (mit Einrichtungen wie dem Olympiastadion und dem Foro Italico)
FußballmannschaftenAS Roma, SS Lazio
AutobahnenA1 (Mailand-Napoli), A24 (Rom-Teramo), A91 (Rom-Fiumicino)
FlughäfenFiumicino „Leonardo da Vinci“ Internationaler Flughafen, Ciampino „G. B. Pastine“ Internationaler Flughafen
BahnhöfeRoma Termini, Roma Tiburtina, Roma Ostiense
Unternehmen und MarkenEnel (Energie), Leonardo S.p.A. (Verteidigung), Poste Italiane (Post- und Logistikdienste), BNL Gruppo BNP Paribas (Bankwesen), Fendi (Luxusmodemarke), Bulgari (Luxusschmuck)

Bildergalerie Latium

Fotos & Videos © Italien.blog @ Canva.com

Tickets Sehenswürdigkeiten Rom

Erleben Sie die faszinierenden Sehenswürdigkeiten Roms hautnah mit unseren bequemen und flexiblen Tickets!

FAQ: Alles was sie über die ewige Stadt Rom wissen müssen!

K
L
Was ist Rom?

Rom ist die Hauptstadt Italiens und wird auch die "Ewige Stadt" genannt. Sie liegt in der Region Latium und ist ein Weltzentrum für Kunst, Architektur und Kultur mit einer reichen Geschichte, die bis in die Antike zurückreicht.

K
L
Wie viele Einwohner hat Rom?

Rom hat rund 2,8 Millionen Einwohner (Stand 2023). Damit ist Rom die größte Stadt Italiens und die viertgrößte Stadt der Europäischen Union.

K
L
Wo liegt Rom geografisch?

Rom liegt in der Mitte der italienischen Halbinsel am Fluss Tiber, etwa 22 Kilometer östlich des Tyrrhenischen Meeres. Die Stadt liegt in der Region Latium.

K
L
Wie ist das Klima in Rom?

Rom hat ein mediterranes Klima mit heißen, trockenen Sommern und milden, feuchten Wintern. Die Durchschnittstemperaturen liegen zwischen 8°C im Januar und 30°C im Juli und August.

K
L
Wie sieht die Wirtschaft Roms aus?

Die römische Wirtschaft ist vielfältig und konzentriert sich auf Dienstleistungen, Handel, Tourismus, Technologie und die Filmindustrie. Rom ist auch Sitz vieler internationaler Unternehmen und Organisationen.

K
L
Welche kulturellen Sehenswürdigkeiten hat Rom zu bieten?

Rom ist bekannt für seine reiche Geschichte und beherbergt zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das Kolosseum, den Vatikan mit dem Petersdom, die Spanische Treppe und das Forum Romanum. Die Stadt ist auch berühmt für ihre Kunst, Architektur und archäologischen Stätten.

K
L
Wie sieht das Verkehrsnetz in Rom aus?

Rom verfügt über ein gut ausgebautes öffentliches Verkehrsnetz mit Bussen, Straßenbahnen, U-Bahnen (Metro) und Zügen. Außerdem gibt es zwei große Flughäfen: Fiumicino und Ciampino.

K
L
Kannst du mir etwas über die Geschichte Roms erzählen?

Rom blickt auf eine über 2800-jährige Geschichte zurück und gilt als eine der Wiegen der westlichen Zivilisation. Der Legende nach wurde die Stadt 753 v. Chr. von Romulus und Remus gegründet. Rom war das Zentrum des Römischen Reiches, das jahrhundertelang den Mittelmeerraum beherrschte.

K
L
Wie alt ist Rom?

Rom wurde 753 v. Chr. gegründet und ist damit eine der ältesten ununterbrochen besiedelten Städte der Welt.

K
L
Warum heißt Rom "Die Ewige Stadt"?

Der Beiname "Ewige Stadt" stammt aus der Antike und spiegelt die lange Geschichte Roms, seine Bedeutung und die Überzeugung wider, dass Rom ewig bestehen wird.

K
L
Was kann man in Rom kulturell erleben?

Neben den historischen Sehenswürdigkeiten bietet Rom ein reichhaltiges kulturelles Angebot mit Museen von Weltrang, Kunstgalerien, Opernhäusern und einem pulsierenden Nachtleben. Die Stadt ist auch für ihre exquisite italienische Küche und ihr lebendiges Caféleben bekannt.

K
L
Was sind typische römische Gerichte?

Typische römische Gerichte sind Carbonara, Amatriciana, Cacio e Pepe und Artischocken nach jüdischer Art. Rom ist auch berühmt für seine Pizzas und Gelatos.

K
L
Wie kommt man in Rom von A nach B?

Rom verfügt über ein gut ausgebautes öffentliches Verkehrsnetz, das Busse, Straßenbahnen, U-Bahnen und Taxis umfasst. Viele der historischen Sehenswürdigkeiten sind auch gut zu Fuß erreichbar.

K
L
Wann ist die beste Reisezeit für Rom?

Die beste Reisezeit für Rom ist der Frühling (April bis Juni) und der Herbst (September bis Oktober), wenn das Wetter angenehm ist und weniger Touristen unterwegs sind.

K
L
Gibt es Tipps für Rom-Reisende?

Ja, es gibt einige Tipps:

  • Trinkwasser aus den vielen öffentlichen Brunnen ist sicher und kostenlos.
  • Vorsicht vor Taschendieben, besonders in belebten Gegenden.
  • Reservieren Sie Tickets für beliebte Sehenswürdigkeiten im Voraus, um lange Warteschlangen zu vermeiden.

K
L
Wo kann man in Rom übernachten?

Beliebte Touristenviertel sind das historische Zentrum, Trastevere, Monti und Prati (in der Nähe des Vatikans). Hier gibt es eine große Auswahl an Unterkünften, von Luxushotels bis hin zu gemütlichen Pensionen.

K
L
Ist Rom eine sichere Stadt?

Rom ist im Allgemeinen eine sichere Stadt für Touristen, aber wie in jeder Großstadt sollte man auf allgemeine Sicherheitsvorkehrungen achten.

K
L
Welche Sprache spricht man in Rom?

In Rom wird Italienisch gesprochen, aber Englisch wird vor allem in touristischen Gebieten und von der jüngeren Generation verstanden.

K
L
Welche Währung gilt in Rom?

Die Währung in Rom ist der Euro (€).

K
L
Wie heißen die wichtigsten Fußballvereine in Rom?

Die wichtigsten Fußballvereine in Rom und Umgebung sind

AS Roma

Der AS Roma ist einer der berühmtesten Fußballvereine Italiens und wurde 1927 gegründet. Der Verein spielt im Stadio Olimpico in Rom und kann auf eine reiche Geschichte zurückblicken, zu der auch mehrere italienische Meisterschaften und Pokalsiege gehören. Die Vereinsfarben sind rot und gelb und der Verein hat eine leidenschaftliche Fangemeinde.

SS Lazio

Der SS Lazio, oft einfach nur Lazio genannt, ist ein weiterer bedeutender Fußballclub in Rom, der 1900 gegründet wurde. Auch Lazio trägt seine Heimspiele im Stadio Olimpico aus. Der Verein hat ebenfalls mehrere nationale Titel gewonnen und trägt die Farben hellblau und weiß. Die Rivalität zwischen Lazio und dem AS Roma, die im Derby della Capitale zum Ausdruck kommt, ist eines der intensivsten Fußballderbys in Italien und weltweit.

Die beiden Vereine repräsentieren die Spitze des römischen Fußballs und sind tief in der Kultur und Geschichte der Stadt verwurzelt. Ihre Derbys ziehen sowohl lokal als auch international große Aufmerksamkeit auf sich und sind für ihre leidenschaftliche Atmosphäre bekannt.

Latium

Das Latium, eine Region im Herzen Italiens, verbindet ein reiches historisches Erbe und kulturelle Tiefe mit kulinarischer Exzellenz und landschaftlicher Schönheit, von den lebhaften Küstenstädten bis zu den malerischen Gipfeln des Apennins.

Karte Sehenswürdigkeiten Rom

Trastevere

Trastevere verkörpert mit seinen verwinkelten Gassen, historischen Gebäuden und seiner lebendigen Atmosphäre, die Einheimische und Besucher gleichermaßen anzieht, das authentische römische Leben und ist das Herz der kulturellen und sozialen Szene Roms.

Petersdom

Der Petersdom, ein Meisterwerk der Renaissance-Architektur, gilt als das spirituelle Herz der katholischen Kirche und beeindruckt durch seine majestätische Kuppel, die von Michelangelo entworfen wurde, und sein prunkvolles Inneres, das Kunstwerke von unschätzbarem Wert beherbergt und Pilger und Besucher aus aller Welt anzieht.

Piazza di Spagna

Die Piazza di Spagna mit der berühmten Spanischen Treppe, die majestätisch zur Kirche Trinità dei Monti hinaufführt, ist das pulsierende Herz Roms, berühmt für seine elegante Architektur, die Azaleenblüte im Frühling und ein beliebter Treffpunkt für Künstler, Einheimische und Reisende aus aller Welt.

Via dei Condotti

Die Via dei Condotti, eine elegante und weltberühmte Einkaufsstraße im Herzen Roms, führt direkt zur Spanischen Treppe und ist gesäumt von luxuriösen Boutiquen, historischen Cafés und prachtvollen Schaufenstern, die sie zu einem unverzichtbaren Ziel für Modebegeisterte und Liebhaber des italienischen Dolce Vita machen.

Boca della Verità

Die Bocca della Verità, bekannt als der "Mund der Wahrheit", ist ein antikes, in die Mauer der Kirche Santa Maria in Cosmedin in Rom eingelassenes Marmormedaillon, das Besucher mit der Legende fasziniert, es würde die Hand eines Lügners verschlingen, der sie in seinen geöffneten Mund legt.

Forum Romanum

Das Forum Romanum in Rom, einst politisches, religiöses und wirtschaftliches Zentrum des antiken Römischen Reiches, ist heute ein beeindruckendes Freilichtmuseum mit den Ruinen majestätischer Tempel und imposanter öffentlicher Gebäude, die den Besucher auf eine faszinierende Reise durch die Geschichte und die Grundlagen der westlichen Zivilisation mitnehmen.

Campo de' Fiori

Der Campo de' Fiori in Rom ist das pulsierende Herz der Ewigen Stadt, wo sich historische Erinnerungen und das lebhafte Treiben des täglichen Marktes zu einer authentischen und unvergesslichen italienischen Lebenserfahrung verbinden.

Piazza Navona

Die Piazza Navona in Rom, bekannt für ihre prächtige Barockarchitektur, die beeindruckenden Brunnen von Gian Lorenzo Bernini und das lebhafte Straßenleben, ist ein Meisterwerk der Stadtplanung und ein lebendiges Zeugnis der kunstvollen römischen Geschichte und Kultur.

Trevi Brunnen

Die Fontana di Trevi, ein Meisterwerk barocker Kunst, ist nicht nur der größte und berühmteste Brunnen Roms, sondern auch ein Wahrzeichen der Ewigen Stadt, das Besucher aus aller Welt mit seiner atemberaubenden Schönheit und der Tradition, Münzen über die Schulter zu werfen, um eines Tages nach Rom zurückzukehren, in seinen Bann zieht.

Piazza Venezia

Am Fuße des Kapitolshügels gelegen, ist die Piazza Venezia in Rom ein architektonisches Meisterwerk und ein belebter Verkehrsknotenpunkt, der von dem imposanten Monument für Vittorio Emanuele II. dominiert wird.

Altare della Patria, Vittoriano

Der Altare della Patria, auch Vittoriano genannt, ist ein imposantes Denkmal in Rom, das zu Ehren des ersten Königs des vereinten Italiens, Viktor Emanuel II. errichtet wurde und als eindrucksvolles Symbol der italienischen Einheit und Identität in der Ewigen Stadt thront.

Castel Sant'Angelo

Die Engelsburg in Rom, ursprünglich als Mausoleum für Kaiser Hadrian und seine Familie erbaut, ist ein architektonisches Meisterwerk, das durch seine beeindruckende Geschichte als Festung, Gefängnis und päpstliche Residenz sowie durch seinen atemberaubenden Blick über die Ewige Stadt fasziniert.

Villa D'Este, Tivoli

Die Villa d'Este in Tivoli, unweit von Rom, ist ein atemberaubendes Meisterwerk der italienischen Renaissance-Gartenarchitektur, berühmt für ihre opulenten Wasserspiele, Terrassengärten und eine beeindruckende Vielfalt an Brunnen, die ein unvergessliches Zeugnis der Pracht und Kreativität dieser Epoche sind.

Kolosseum

Das Kolosseum, architektonisches Meisterwerk der Antike und Wahrzeichen Roms, erzählt mit seinen monumentalen Ruinen die Geschichte der römischen Kaiserzeit und der Gladiatorenkämpfe, die einst Zehntausende von Zuschauern in seinen riesigen Arenen in ihren Bann zogen.

Villa Adriana

Die Villa Adriana in der Nähe von Rom ist ein beeindruckendes architektonisches Meisterwerk des römischen Kaisers Hadrian, das eine einzigartige Verschmelzung verschiedener kultureller Einflüsse von Hadrians Reisen durch das Römische Reich widerspiegelt und von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Vatikan

Der Vatikan, ein unabhängiger Stadtstaat im Herzen Roms, ist das geistliche und administrative Zentrum der römisch-katholischen Kirche und weltweit berühmt für seine atemberaubende Architektur, darunter der imposante Petersdom und die mit meisterhaften Fresken geschmückte Sixtinische Kapelle, sowie für seine unschätzbare Kunstsammlung, die Jahrtausende von Geschichte und Kultur umfasst.

Die vatikanischen Museen

Die Vatikanischen Museen im Vatikan in Rom beherbergen eine der größten und bedeutendsten Kunstsammlungen der Welt, die im Laufe der Jahrhunderte von den Päpsten zusammengetragen wurde und Meisterwerke von der Antike bis zur Renaissance umfasst, darunter die berühmte Sixtinische Kapelle mit der atemberaubenden Deckenmalerei von Michelangelo.

Pantheon

Das Pantheon in Rom, ein architektonisches Meisterwerk der Antike, besticht durch seine perfekt erhaltene Kuppel und die Öffnung an der Spitze, das sogenannte Opaion, das die ewige Verbindung zwischen dem Römischen Reich und den Göttern symbolisiert und noch heute von der innovativen Baukunst und der tiefen religiösen Bedeutung in der römischen Gesellschaft zeugt.

Sixtinische Kapelle

Die Sixtinische Kapelle im Vatikan in Rom, berühmt für die atemberaubenden Deckenfresken von Michelangelo und das Jüngste Gericht, gilt als eines der größten Kunstwerke der Welt und ist das Herzstück der Vatikanischen Museen, die die reiche Geschichte und den unermesslichen Glauben der katholischen Kirche widerspiegeln.

Villa Borghese

Die Villa Borghese in Rom ist ein atemberaubendes Beispiel für die Pracht italienischer Gartenkunst und Kultur, umgeben von weitläufigen Gärten, die eine Oase der Ruhe bieten, und Sitz der Galleria Borghese, die einige der bedeutendsten Kunstwerke der Renaissance und des Barock beherbergt.

Villa Medici

Die Villa Medici in Rom, ein prächtiges Beispiel der Renaissance-Architektur, thront majestätisch auf dem Hügel Pincio und ist berühmt für ihre atemberaubenden Gärten, ihre reiche Kunstsammlung und ihre Rolle als Sitz der Französischen Akademie in Rom, die seit dem 17. Jahrhundert Künstler und Gelehrte inspiriert und gefördert hat.

Via del Corso, Roma

Die Via del Corso in Rom, eine der lebhaftesten und bekanntesten Einkaufsstraßen der Stadt, erstreckt sich von der Piazza Venezia bis zur Piazza del Popolo und ist gesäumt von einer eindrucksvollen Mischung aus historischen Gebäuden, luxuriösen Boutiquen, traditionellen Geschäften und lebendigen Cafés, die das pulsierende Herz der Ewigen Stadt widerspiegeln.

Casa di Goethe Roma

Die Casa di Goethe in Rom ist ein einzigartiges Museum und Kulturzentrum, das dem deutschen Dichter Johann Wolfgang von Goethe gewidmet ist. Es befindet sich in dem Haus, in dem Goethe während seines produktiven Aufenthalts in Rom von 1786 bis 1788 lebte, und ist ein wichtiger Treffpunkt für Kulturliebhaber und Freunde der deutschen Literatur in der Ewigen Stadt.

Bahnhof Roma Termini

Der Bahnhof Roma Termini ist nicht nur das pulsierende Herz des italienischen Eisenbahnnetzes, sondern auch ein beeindruckendes Architekturdenkmal und ein zentraler Verkehrsknotenpunkt, der den Reisenden eine nahtlose Verbindung zwischen historischem Erbe und moderner Mobilität im Herzen Roms bietet.

Circus Maximus

Der Circus Maximus in Rom, einst das größte Stadion der antiken Welt, diente als atemberaubender Schauplatz für Wagenrennen und öffentliche Spiele, die die soziale und kulturelle Dynamik des Römischen Reiches widerspiegelten, und ist heute ein faszinierendes Fenster in die Vergangenheit und ein lebendiger Teil des modernen Rom.

 

 

 

Terme di Caracalla, Rom

Die Terme di Caracalla in Rom, einst prächtige öffentliche Badeanlagen des antiken Roms, erbaut im 3. Jahrhundert n. Chr. unter Kaiser Caracalla, beeindrucken noch heute durch ihre monumentalen Ruinen, die eindrucksvoll von der einstigen Größe und ingenieurtechnischen Meisterschaft der römischen Architektur zeugen.

Top Hotels in Rom

Entdecken Sie Luxus und Eleganz in den erstklassigen Hotels Roms, wo sich Geschichte und moderner Komfort zu unvergesslichen Erlebnissen vereinen.

 

Ferienwohnungen in Rom

Erleben Sie erstklassigen Komfort und unvergessliche Erlebnisse in unseren exquisiten Ferienwohnungen in Rom, die historischen Charme mit modernem Komfort verbinden.

Hinweis: Haftungsausschluss – Italien.blog ist nicht der Inhaber bzw. Veranstalter der hier veröffentlichten Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte und Veranstaltungen und somit nicht verantwortlich für Programmänderungen, Ausfall der Veranstaltung und evtl. falschen Angaben. Das Redaktionsteam von Italien.blog ist stets bemüht, ausführliche und genaue Informationen zu liefern. Dennoch ist es möglich, dass Events, Sehenswürdigkeiten u.a. geändert werden und diese nicht zeitnahe aktualisiert wurden. Genaue Angaben zu den Daten, Zeiten und Programmen erhalten Sie direkt beim Inhaber der Attraktionen und Unterkünften.

Bitte kontrollieren sie für Updates vor ihrem Reiseantritt zusätzlich die Internetseite oder die Sozialen Medien der Sehenswürdigkeiten und Events! Unsere Blogartikel enthalten unsere persönlichen Empfehlungen in Form von sogenannten Affiliate Links. Wenn Sie etwas über die Links buchen oder kaufen oder einfach nur darauf klicken, erhalten wir eine kleine Provision. Für Sie ändert sich dadurch am Preis überhaupt nichts. 

Inhalte & 'Texte © Italien.blog / Fotos © Canva.com / fotolia.com / shutterstock.com / Unsplash.com / Pixabay.com / Pexels.com / Booking.com / Italien.blog

Talamone, Maremma, Toskana, Italien

Italien.blog Newsletter

Abonnieren Sie aktuelle News aus Freizeit, Kultur und Events aus Italien. Entdecken Sie Urlaubsangebote, Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps für jede Jahreszeit, Rezepte zum Nachkochen und Fotos zum Träumen!

Sie haben sich erfolgreich bei unsere kostenlosen Italien.blog Travel Magazin Newsletter angemeldet!