San Gimignano – Stadt der Türme

San Gimignano – Stadt der Türme

Möchten Sie einen Sprung ins Mittelalter wagen? Dann ist das richtige Ziel für Ihren Urlaub in Italien San Gimignano! Diese kleine Stadt in der Toskana hat in der Tat ihre mittelalterliche Struktur fast vollständig erhalten, so dass der Besucher in die Geschichte eintauchen kann. Sie wurde auch von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt, und es kann nicht anders sein: Wenn Sie durch ihre engen Gassen und Gässchen schlendern, werden Sie sich ins Mittelalter zurückversetzt fühlen. Die hohen Türme, die monumentalen Paläste, die alten Gassen und die kleinen und charakteristischen Geschäfte tragen dazu bei, diese Atmosphäre anderer Zeiten zu schaffen.

San Gimignano, eine alte mittelalterliche Festungsstadt, deren Mauern aus dem 11. Jahrhundert stammen, wird auch die Stadt der Türme genannt: sie hatte 72 Türme. Heute sind etwa fünfzehn Türme erhalten geblieben, die letzten Zeugen einer glorreichen Vergangenheit. Die Stadt ist auch sehr beliebt für ihre lokalen Produkte wie Safran und den Weißwein „Vernaccia di San Gimignano“.

Die Piazza della Cisterna ist ein Platz auf dem höchsten Punkt des Hügels, auf dem San Gimignano erbaut wurde, und verdankt ihren Namen dem achteckigen Brunnen in der Mitte. Dies ist das Stadtzentrum, wo sich die meisten Geschäfte befinden und wo der Markt stattfindet. Der Platz wird vom Teufelsturm beherrscht.

Der Palazzo Tortoli-Treccani ist ein alter Palast, der sich ebenfalls auf der Piazza della Cisterna befindet. Es handelt sich um ein Gebäude aus dem vierzehnten Jahrhundert, das sich durch elegante Spitzbogenfenster auszeichnet. Neben dem Palast befindet sich ein abgetrennter Turm, wahrscheinlich aus dem 13. Jahrhundert.

San Gimignano, Siena, Toskana, Italien

San Gimignano, Siena, Toskana, Italien.    (foto © Shutterstock.com)

Etwas weiter befindet sich die Kathedrale im romanischen Stil, die im Inneren einen wahren Kunstschatz bewahrt: An den Wänden der drei Schiffe sind nämlich zwei Gemälde erhalten: das Martyrium von San Sebastiano von Benozzo Gozzoli und das Jüngste Gericht von Taddeo di Bartolo. Im rechten Seitenschiff befindet sich die berühmte Kapelle Santa Fina aus dem Jahr 1468, der wertvollste Schatz des Doms, mit den Fresken von Domenico Ghirlandaio, wo der Maler die traurige Geschichte erzählt, die mit dem Heiligen, dem Schutzpatron der Stadt, verbunden ist, der in San Gimignano lebte und dem Tod im Gebet entgegensah.

Der Palazzo Comunale (Rathaus) befindet sich zwischen dem Torre Grossa und der Loggia del Comune, nur wenige Meter vom Dom entfernt, auf der Westseite des Platzes. Auf der linken Seite des Palastes erhebt sich der um 1300 errichtete Turm hoch und mächtig. Im Inneren des Rathauses kann man das Stadtmuseum von San Gimignano mit der Zisterne von 1361 am Eingang und den Fresken von Sodoma bewundern. Das Museum beherbergt auch die Kunstgalerie mit Werken von Pinturicchio und Filippino Lippi. Auf der rechten Seite des Platzes befinden sich die beiden Salvucci-Türme, reiche Kaufleute.

Die Kirche Sant’Agostino ist nach der Kathedrale die wichtigste Kirche der Stadt: Sie ist eine wahre Schatzkammer von Kunstwerken. Sehenswert sind das herrliche Gewölbe mit der Darstellung der Ärzte der Kirche, der Majolika-Boden und die Krönung Marias durch Pollaiolo, die auf dem Hauptaltar angebracht ist.

San Gimignano, Siena, Toskana, Italien
San Gimignano, Siena, Toskana, Italien

Die mittelalterlichen öffentlichen Quellen versorgten die Stadt mit Wasser. Sie befinden sich in der Nähe der Mauern unter zehn Bögen und sind noch heute in ihren zehn Becken nutzbar. Einst waren sie das einzige Wassersystem der Stadt. Man erreicht sie vom Zentrum aus über einen steilen Abstieg bis zum Tor „Porta delle Fonti“.

Von der Kathedrale aus ist es nicht schwer, die Rocca di Montestaffoli zu erreichen, den Schlosssitz des Bischofs von Volterra im Mittelalter. Von ihrer antiken Pracht ist jedoch wenig übrig geblieben. Dies ist der beste Ort, um San Gimignano von oben zu bewundern. Die Rocca ist heute der ideale Ort für zahlreiche Festivals und kulturelle Veranstaltungen. Besuchen Sie auch das Weinmuseum Vernaccia di San Gimignano, das in der Villa della Rocca di Montestaffoli untergebracht ist: Es ist der Ort, an dem die Vorzüglichkeit und Tradition der lokalen Weinprodukte gefeiert wird. Und schließlich ist „San Gimignano 1330“ das interaktive Museum, das Ihnen auf unterhaltsame und vertiefende Weise alles Wissenswerte über diese mittelalterliche Stadt vermittelt.

Urlaub Toskana, San Gimignano, Toskana, Italien

Panoramablick nach San Gimignano, Siena, Toskana, Italien.    (foto © Shutterstock.com)

San Gimignano befindet sich nur 55 km südlich von Florenz im Herzen der Toskana und ist seit dem Jahr 1990 von der Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) auf der UNESCO Weltkulturerbe-Liste Italien eintragen. San Gimignano wurde für seiner Einzigartigkeit als Meisterwerk der städtischen und landschaftlichen Architektur, sowie als Zeugnis einer antiken Zivilisation und des menschlichen Genies von der UNESCO mit dieser prestigeträchtigen Bezeichnung ausgezeichnet.

 

San Gimignano, Siena, Toskana, Italien

Abendrot über San Gimignano, Siena, Toskana, Italien.    (foto © Shutterstock.com)

FAQ: Alles, was Sie über San Gimignano in der Toskana wissen müssen

7
7
Was ist das Besondere an San Gimignano und warum sollte ich es besuchen?

San Gimignano ist eine kleine mittelalterliche Stadt in der Toskana, die für ihre beeindruckenden Türme und ihre gut erhaltene Architektur bekannt ist. Das historische Zentrum wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und Besucher können die Schönheit und Geschichte dieser charmanten Stadt erleben. Die "Stadt der Türme" bietet atemberaubende Ausblicke, wunderschöne Plätze, ausgezeichnete toskanische Küche und einzigartige lokale Produkte wie Safran und den berühmten Weißwein Vernaccia di San Gimignano.

7
7
Wie kommt man am besten nach San Gimignano?

San Gimignano ist leicht mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Stadt liegt etwa 56 Kilometer südwestlich von Florenz und etwa 40 Kilometer nordwestlich von Siena. Mit dem Auto erreicht man die Stadt über die Autobahn A1 und dann über Landstraßen. Parkplätze sind am Stadtrand vorhanden. Es gibt auch regelmäßige Busverbindungen von Florenz und Siena, aber die Stadt ist nicht direkt mit dem Zug zu erreichen. Die nächsten Bahnhöfe befinden sich in Poggibonsi und Certaldo, von wo aus man mit dem Bus weiterfahren kann.

7
7
Was sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in San Gimignano?

Die Hauptattraktionen von San Gimignano sind die charakteristischen Türme, von denen es einst 72 gab und heute noch 14 stehen. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören die Piazza della Cisterna, die Piazza del Duomo, die Collegiata di Santa Maria Assunta (die Kathedrale), die Torre Grossa (der höchste Turm der Stadt) und die Rocca di Montestaffoli, eine mittelalterliche Festung mit einem herrlichen Blick über die Stadt und die toskanische Landschaft. Die Stadt ist auch für ihre Kunstgalerien und Museen bekannt, darunter die Pinacoteca Civica und das Museo della Tortura.

7
7
Welche kulinarischen Spezialitäten sollte ich in San Gimignano probieren?

San Gimignano bietet eine köstliche Auswahl der toskanischen Küche. Eine der bekanntesten Spezialitäten ist der Vernaccia di San Gimignano, ein trockener Weißwein, der seit dem Mittelalter in der Region hergestellt wird. Lokale Restaurants bieten auch traditionelle toskanische Gerichte wie Pappardelle al Cinghiale (Nudeln mit Wildschweinsauce), Ribollita (dicke Gemüsesuppe) und lokale Käse- und Wurstsorten an. San Gimignano ist auch bekannt für seinen Safran, der in vielen Gerichten verwendet wird, und für das berühmte Eis der Gelateria Dondoli, das zahlreiche Preise gewonnen hat.

7
7
Wann ist die beste Zeit, um San Gimignano zu besuchen?

Die beste Jahreszeit für einen Besuch in San Gimignano ist der Frühling (April bis Juni) oder der Herbst (September bis Oktober), wenn das Wetter mild und die Touristenströme weniger zahlreich sind. In dieser Zeit können die Besucher die Schönheit der Stadt und der umliegenden Landschaft genießen, ohne die Sommerhitze und die Menschenmassen zu spüren. Der Sommer (Juli und August) kann sehr heiß und überfüllt sein, während der Winter ruhiger, aber auch kühl und gelegentlich regnerisch sein kann.

Karte Sehenswürdigkeiten in der Toskana

Florenz

Florenz, das strahlende Juwel der Toskana, verzaubert Besucher aus aller Welt mit seiner unvergleichlichen Mischung aus Renaissancekunst, atemberaubender Architektur und einer lebendigen Kulturgeschichte, die die Stadt zu einem unvergesslichen Zentrum kreativer und intellektueller Erneuerung macht.

Gallerie degli Uffizi

Die Gallerie degli Uffizi in Florenz ist ein weltberühmtes Kunstmuseum, das eine beeindruckende Sammlung von Meisterwerken der Renaissance beherbergt, darunter Werke von Künstlern wie Botticelli, Leonardo da Vinci und Michelangelo.

Ponte Vecchio

Die Ponte Vecchio in Florenz, eine der berühmtesten Brücken der Welt, beeindruckt mit ihren malerischen Läden, die über dem Arno zu schweben scheinen, und verbindet Vergangenheit und Gegenwart in einem einzigartigen architektonischen Juwel.

Santa Maria del Fiore

Die Kathedrale Santa Maria del Fiore in Florenz, auch bekannt als der Dom von Florenz, beeindruckt durch ihre prächtige gotische Architektur und die majestätische Kuppel, die von Filippo Brunelleschi entworfen wurde.

Livorno

Livorno, die lebhafte Hafenstadt an der toskanischen Küste, besticht durch ihre einzigartige Mischung aus historischer Architektur, modernem maritimen Flair und reicher kultureller Vielfalt, die sie zu einem Muss für jeden Toskana-Besucher macht.

Forte dei Marmi

Willkommen in Forte dei Marmi, einer malerischen Küstenstadt in der Toskana. Tauchen Sie ein in die reiche Kultur und Geschichte dieser Region und genießen Sie die atemberaubenden Strände. Entspannen Sie sich, während Sie das klare blaue Wasser des Mittelmeers bewundern und die warme Sonne auf Ihrer Haut spüren. Erkunden Sie die bezaubernden Gassen und erleben Sie das italienische Dolce Vita in Forte dei Marmi. Buchen Sie jetzt Ihren unvergesslichen Aufenthalt in dieser traumhaften Stadt an der toskanischen Küste!

Cascate del Mulino, Saturnia

Entdecken Sie die Naturwunder Terme die Saturnia und der Cascate del Mulino in Saturnia in der malerischen Toskana. Diese einzigartigen Thermalquellen sind ein beliebtes Reiseziel für Entspannung und Heilung. Tauchen Sie ein in das warme Wasser und spüren Sie, wie sich Sorgen und Anspannungen einfach auflösen. Genießen Sie die Ruhe und Schönheit der umliegenden Landschaft und kehren Sie gestärkt und erfrischt zurück. Ein Besuch hier wird Ihren Aufenthalt in der Toskana unvergesslich machen.

Siena, die Stadt des berühmten Palio

Im Herzen der Toskana gelegen, bezaubert Siena durch seine unvergleichliche mittelalterliche Architektur, seine lebendigen Traditionen wie das berühmte Pferderennen Il Palio und sein reiches kulturelles Erbe, das es zu einem zeitlosen Juwel Italiens macht.

Palio di Siena

Der Palio di Siena, ein atemberaubendes und traditionelles Pferderennen, das zweimal im Jahr auf der historischen Piazza del Campo stattfindet, verkörpert die Leidenschaft, den Wettkampf und die tief verwurzelte lokale Kultur, die das Herz der toskanischen Stadt Siena zum Schlagen bringen.

Palio di San Ranieri, Pisa

Die Regata Palio di San Ranieri in Pisa ist ein spannender und farbenfroher Ruderwettkampf, der jedes Jahr am 17. Juni stattfindet. Vier Mannschaften aus den Stadtvierteln kämpfen in historisch nachempfundenen Booten auf dem Arno um die Ehre, den Palio zu gewinnen - eine Tradition, die die reiche Geschichte und den Gemeinschaftsgeist der Stadt lebendig hält.

Luminara di San Ranieri, Pisa

Jedes Jahr am 16. Juni verwandelt die Luminara di San Ranieri Pisa in ein atemberaubendes Lichtermeer, wenn Tausende von Kerzen die historischen Ufer des Arno und die prächtigen Fassaden der Stadt in eine magische Kulisse verwandeln, die die tief verwurzelte Tradition und Schönheit der toskanischen Kultur feiert.

Strände der Maremma

Die Strände der Maremma in der Toskana bezaubern durch ihre unberührte Naturschönheit, das kristallklare Wasser und den feinen, goldenen Sand, der sie zu einem idyllischen Rückzugsort für Liebhaber von Ruhe und unberührter Natur macht.

Capalbio

Capalbio, ein malerisches Juwel der Toskana, verzaubert Besucher mit seiner intakten mittelalterlichen Architektur, umgeben von einer atemberaubenden Landschaft und nahen kristallklaren Stränden, die es zu einem versteckten Paradies für Kulturliebhaber und Erholungssuchende machen.

Montepulciano

Montepulciano, eingebettet in die malerischen Hügel der Toskana, ist berühmt für seine edlen Weine, seine spektakuläre mittelalterliche Architektur und seine atemberaubenden Panoramen, die es zu einem unvergesslichen Juwel Italiens machen.

Lucca

Lucca, eine bezaubernde Stadt in der Toskana, ist berühmt für ihre intakten Renaissance-Stadtmauern, die heute als öffentliche Promenade dienen, und bietet eine reiche Geschichte, prachtvolle mittelalterliche Architektur und eine lebendige kulturelle Szene.

San Gimignano

San Gimignano, oft als das "Manhattan des Mittelalters" bezeichnet, beeindruckt mit seiner einzigartigen Silhouette aus gut erhaltenen mittelalterlichen Türmen, die aus der malerischen toskanischen Landschaft emporragen und Zeugnis der Stadt's reichen Geschichte und kulturellen Erbes sind.

Insel Elba

Elba, die drittgrößte Insel Italiens und ein Juwel der Toskana, ist berühmt für ihre atemberaubenden Landschaften, kristallklaren Gewässer und die reiche Geschichte, die sich unter anderem in Napoleons Exil widerspiegelt.

Giardino dei Tarocchi

Der Giardino dei Tarocchi, ein außergewöhnlicher Skulpturengarten in der Toskana, vereint Kunst, Mystik und die einzigartige Vision der Künstlerin Niki de Saint Phalle.

Val D'Orcia

Die Val d'Orcia in der Toskana ist ein malerisches Tal, das mit seinen sanften Hügeln, charmanten Dörfern und ikonischen Zypressen zu den schönsten Landschaften Italiens zählt.

Pienza

Pienza, die „ideale Stadt der Renaissance“, besticht durch ihre harmonische Stadtanlage, beeindruckende Architektur und atemberaubende Ausblicke auf die toskanische Landschaft.

Montecatini Terme

Montecatini Terme, eine bezaubernde Kurstadt in der Toskana, beeindruckt mit eleganten Thermalbädern, prachtvollen Jugendstilgebäuden und einer malerischen Altstadt.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Volterra

Volterra, eine historische Perle der Toskana, beeindruckt mit ihrer reichen etruskischen Geschichte, mittelalterlichen Architektur und atemberaubenden Landschaften, die Besucher in eine andere Zeit versetzen.

Abtei San Galgano

Die Abtei San Galgano, eine eindrucksvolle gotische Ruine in der Toskana, fasziniert Besucher mit ihrer mystischen Atmosphäre und der nahegelegenen Kapelle Montesiepi, die das legendäre Schwert im Stein beherbergt.

Mehr zum Thema "Toskana"

Lucca, Stadt mit Geschichte, Kultur und Schönheit

Lucca, Stadt mit Geschichte, Kultur und Schönheit

Die Toskana ist zweifellos eine der schönsten und faszinierendsten Regionen Italiens, bekannt für ihre atemberaubende Landschaft, ihre hervorragende Küche und ihre reiche Geschichte. Im Herzen dieser bezaubernden Region liegt die charmante Stadt...

Laternenfest Florenz, Festa della rificolona

Laternenfest Florenz, Festa della rificolona

Jedes Jahr am 7. September findet auf der Piazza Santissima Annunziata in Florenz die „Festa della Rificolona“ statt. Bei diesem einzigartigen Fest wird die Geburt der Jungfrau Maria gefeiert. Jahrhundert zurück, als die Bauern aus der Umgebung von...

San Gimignano – Stadt der Türme

San Gimignano – Stadt der Türme

Möchten Sie einen Sprung ins Mittelalter wagen? Dann ist das richtige Ziel für Ihren Urlaub in Italien San Gimignano! Diese kleine Stadt in der Toskana hat in der Tat ihre mittelalterliche Struktur fast vollständig erhalten, so dass der Besucher in...

Die Ponte Vecchio Brücke in Florenz

Die Ponte Vecchio Brücke in Florenz

Die Brücke Ponte Vecchio erinnert an das Mittelalter, als sie als erste Segmentbogenbrücke ihrer Zeit erbaut wurde. Die Ponte Vecchio hat den Test der Zeit bestanden und steht noch immer in all ihrer Kraft und Pracht. Sie überspannt den Fluss Arno,...

Capalbio, ein Toskanisches Geheimnis

Capalbio, ein Toskanisches Geheimnis

Von Mittelalterlichen Mauern zu Moderner Kunst: Capalbios Vielfältige Reize Die Toskana mit ihren sanften Hügeln, üppigen Weinbergen und malerischen Städten ist ein weltbekanntes Reiseziel, das in vielerlei Hinsicht den Inbegriff Italiens...

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Volterra

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Volterra

Volterra, eine der ältesten und faszinierendsten Städte der Toskana, bietet dem Besucher eine reiche Geschichte, beeindruckende Architektur und eine atemberaubende Landschaft. Die charmante Stadt liegt auf einem Hügel und ist für ihre etruskischen...

Die großen Kurorte Europas – Montecatini Terme

Die großen Kurorte Europas – Montecatini Terme

Im Jahr 2021 hat die Zwischenstaatliche Kommission für das Welterbe beschlossen, die großen Kurstädte Europas in die Welterbeliste der UNESCO aufzunehmen. "The Great Spa Towns of Europe - Die großen Kurstädte Europas" umfasst elf Städte in sieben...

7 wunderschöne Strände in der Toskana

7 wunderschöne Strände in der Toskana

Ein Reiseführer, um die schönsten und eindrucksvollsten Strände in der Toskana zu entdecken, die Ihren Urlaub unvergesslich machen werden. Bekannt als die Wiege der Renaissance, ist die Toskana eine der beliebtesten Regionen Italiens in der Welt...

Ein Spaziergang durch Livorno

Ein Spaziergang durch Livorno

Livorno: Entdecken Sie die verborgenen Schätze dieser bezaubernden Stadt! Ein unvergesslicher Spaziergang durch die bezaubernden Gassen von Livorno erwartet Sie! Tauchen Sie ein in die faszinierende Geschichte dieser bezaubernden Stadt und lassen...

Der Palazzo Vecchio in Florenz

Der Palazzo Vecchio in Florenz

Der Palazzo Vecchio in Florenz, in der wunderschönen Toskana, zieht Einheimische und Touristen aus der ganzen Welt an, die in seinem Festsaal kulturelle Feste feiern oder durch seine breiten Gängen schlendern, um die verschiedenen ausgestellten...

Pienza, die ideale Stadt der Renaissance

Pienza, die ideale Stadt der Renaissance

Pienza in der Toskana ist die "ideale Stadt" der Renaissance, das einzige Beispiel einer Stadt aus dem 15. Jahrhundert, die nach einem vorher festgelegten Stadtplan gebaut wurde. Weil sie der heutigen Welt, den urbanen Kanon jener Epoche zeigt, mit...

Das Geheimnis von Forte dei Marmi

Das Geheimnis von Forte dei Marmi

Entspannung und Glamour in Forte dei Marmi an der Küste der Versilia. Inmitten der atemberaubenden Bergwelt der Apuanischen Alpen liegt das Juwel Forte dei Marmi an der toskanischen Küste. Von luxuriösen Hotels und Ferienhäusern bis hin zu...

Die Medici Villen in der Toskana

Die Medici Villen in der Toskana

Die Medici Villen, in denen das Adelsgeschlecht der Medici, die Herren von Florenz, im Renaissancestil lebte, befinden sich in der wunderschönen Toskana, inmitten einer herrlichen Landschaft und in der Nähe von Kunststädten wie Florenz und Lucca....

Fest Luminara di San Ranieri in Pisa, Toskana

Fest Luminara di San Ranieri in Pisa, Toskana

Die Luminara di San Ranieri in Pisa ist ein atemberaubendes Fest, das tief in der Tradition und Geschichte der Stadt verwurzelt ist. Jedes Jahr am Abend des 16. Juni verwandelt sich Pisa zu Ehren des Stadtpatrons San Ranieri in ein magisches...

Das aktuelle Wetter in Florenz, Toskana!

Florenz, Toskana
loader-image
Current WeatherAdditional Data
Florenz, IT
22:54, 15/06/2024
Leichter Regen 21°C
Low: 19° High: 22°
Leichter Regen
Humidity Humidity 73 %
Pressure Pressure 1013 mb
Wind Wind 9 Km/h WNW
Wind Gust Wind Gust 0 Km/h
UV Index UV Index 0
Precipitation Precipitation 0.58 mm
Clouds Clouds 40%
Rain Chance Rain Chance 0%
Snow Snow 0
Visibility Visibility 10 km
Sunrise Sunrise 05:32
Sunset Sunset 20:58

Video: Top Highlights Toskana, Italien

Top Hotels in der Toskana

Entdecken Sie die unvergleichliche Schönheit der Toskana von ihrem charmantesten Ausgangspunkt aus: den bezaubernden Hotels, die Geschichte, Eleganz und herzliche Gastfreundschaft vereinen.

 
Talamone, Maremma, Toskana, Italien

Italien.blog Newsletter

Abonnieren Sie aktuelle News aus Freizeit, Kultur und Events aus Italien. Entdecken Sie Urlaubsangebote, Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps für jede Jahreszeit, Rezepte zum Nachkochen und Fotos zum Träumen!

Sie haben sich erfolgreich bei unsere kostenlosen Italien.blog Travel Magazin Newsletter angemeldet!